Airline Review – Mit Allegiant Airlines von Las Vegas nach Honolulu

Airline Review – Mit Allegiant Airlines von Las Vegas nach Honolulu

Aloha ihr Lieben,

ich melde mich aus dem wunderschönen Hawaii. Ich bin total überwältigt endlich wieder hier zu sein. Pure Glücksgefühle ♡ Und meinem Freund gefällt Hawaii auch total (ansonsten hätten wir glaube ich Beziehungsprobleme bekommen…. haha) 😛

IMG_7380

Leider habe ich gerade den furchtbarsten Flug überhaupt hinter mir 🙁 Ich bin zum ersten Mal mit Allegiant Airlines geflogen. Ich habe damals einen recht günstigen Flug von Las Vegas nach Honolulu gefunden für nur 210€. Da dachte ich mir buche ich ihn sofort ohne wirklich vorher zu recherchieren, wie die Airline eigentlich ist. Typisch Sparbrötchen Maddi 😛 Das wird mir allerdings nicht noch einmal passieren! Denn soooo günstig war der Flug am Ende dann auch nicht, wenn man bedenkt, dass zusätzlich zum Ticketpreis noch $50 für den Sitzplatz, $50 für das Gepäck, $50 für das Handgepäck, $10 für das Papierticket, $3 bis $10 für Snacks und $2 bis 7$ für Getränke dazu kommen (denn wirklich NICHTS war umsonst) dann war das Ticket auch nicht wirklich günstig! Und bei einem 6 Stunden Flug noch nicht einmal Wasser umsonst zu bekommen ist schon echt hart 🙁 Wäre ich doch mal lieber mit Hawaiian Airlines geflogen 😀

Header

Wobei erst die Härte am Checkin-Schalter passiert ist: Wir haben vorher keinen Sitzplatz reserviert und hätten gerne einen Fensterplatz gehabt um den Abflug aus Las Vegas und den Anflug auf Honolulu zu filmen. Das ging schon mal nicht, was an sich kein Problem war, weil wir ja nicht für den Sitzplatz bezahlt hatten. Ich habe dann natürlich nach Sitzen nebeneinander gefragt. Mir wurde mehrmals bestätigt, dass wir Sitzplätze nebeneinander haben, zwar nicht am Fenster, aber eben zusammen. Unsere Sitze in der Boeing 757-200 waren 6B und 6C, daher habe ich mir nichts dabei gedacht. Wir kommen in den wirklich uralten Flieger (man konnte noch nicht einmal den Sitz zurücklehnen und über den Sitzabstand fange ich erst gar nicht an zu reden) und stellen fest, dass zwischen unseren Sitzen der Gang liegt. Wie kann man als Mitarbeiterin einer Airline seine eigenen Flieger nicht kennen?! Wobei die Damen am Checkin-Schalter auch so extrem unfreundlich waren, dass ich mir gar nicht sicher bin, ob sie das nicht extra gemacht haben 🙁

IMG_6570 (1)

Glücklicherweise waren die Flugbegleiter(innen) im Flieger so nett, dass sie uns noch eine Reihe mit drei Sitzen gegeben haben. Somit hatte ich dann sogar einen Fensterplatz. Auf dem Flug war auch ein Rollstuhlfahrer an Board, mit dem sie wirklich rührend umgegangen sind. Daher würde ich der Kabinenbesatzung auf jeden Fall 5 Sterne geben. Das war aber auch das einzige Positive, was mir bei Allegiant Airlines einfällt.

IMG_6587 (1)

Hier ist eine Auflistung aller Vor- & Nachteile:

Vorteile:

  • Freundliche Flugbegleiter

Nachteile:

  • Unfähiges und unfreundliches Bodenpersonal

IMG_8927 IMG_8929

  • Alles war super dreckig (Toiletten, Kabine etc.)
  • Alte Flieger –> sehr laut

IMG_6520 (1)

  • Man kann den Sitz nicht zurücklehnen
  • ALLES kostet extra: $50 für den Sitzplatz, $50 für das Gepäck, $50 für das Handgepäck, $10 für das Papierticket, $3 bis $10 für Snacks und $2 bis 7$ für Getränke
  • Kein richtiges Essen an Board (keine Sandwiches, kein warmes Essen etc.)

IMG_6558 (1)

  • Kein Wasser oder andere Getränke umsonst
  • Keine Decke oder Kissen vorhanden
  • GAR KEIN Entertainment-System an Board (auch kein großer Bildschirm für alle vorhanden)
  • Viel zu kalt (ich musste meinen Schal über meine Beine legen)
  • American Express wird nicht akzeptiert, auch nicht für das Gepäck (an Board kann man nur mit Kreditkarte bezahlen und nicht bar)
  • Unpünktliche Ankunft

IMG_6566 (1)

Daher sieht mein Rating für Allegiant Airlines wie folgt aus:

5 ist die höchtste Punktzahl, 1 die niedrigste

Service                 ⭐️⭐️⭐️
Flieger                  ⭐️
Essen                    ⭐️
Entertainment      ⭐️
Extras                   ⭐️
Gesamt-Rating:    ⭐️.4 = 1,4 Sterne

Ich kann euch also dringend abraten mit Allegiant Airlines zu fliegen!! Bezahlt lieber ein bisschen mehr für das Ticket und fliegt mit einer gescheiten Airline. Wenn man alle zusätzlichen Kosten mit in Betracht zieht, bezahlt man insgesamt für Hawaiian Airlines oder so wahrscheinlich sogar weniger 😉 Natürlich war der Anflug auf Honolulu dennoch ein Traum 😀 Und ich bin einfach nur überglücklich hier zu sein (trotz des schlechten Fluges) 😀

IMG_6600 (2)

Xoxo

Eure Maddi

P.s: Weitere Airline Reviews findet ihr hier:

Mit Condor nach Las Vegas

Mit Trans Maldivian Airways auf die Malediven

Mit Qatar Airways auf die Malediven

Mit Singapore Airlines nach NYC

16

Kommentare

16

Comments
  • Muddelchen05 Februar 2016
    Antworten

    Du lieber Himmel…das klingt aber wirklich nicht gerade toll…Wasser sollte eigentlich bei längeren Flugstrecken Standard sein, das ist schade. So Billig-Airlines gibt es ja leider immer häufiger..ich kann mich an einen sehr klapprigen Flug mit OnurAir vor Jahren erinnern. Nachdem die Maschine erst Landeverbot iN Deutschland hatte und es so aussah, als hätten wir anderweitig aus der Türkei rausfliegen müssen, klappte es dann noch irgendwie, aber viele Leute hatten richtig Angst. Schon als wir einstiegen, waren die Scheiben total von Kondenswasser beschlagen, was ja eigentlich ungewöhnlich ist, das Flugzeug selbst hatte mit Sicherheit auch schon bessere Jahre gesehen ^^ – den Toilettengang konnte ich mir bei 3 1/2 Std. Flug sparen, aber ich hörte auch nichts Gutes von anderen während des Fluges. Immerhin war das Essen ganz ok und der Kapitän (schon älter und sehr erfahren) war superfreundlich – das hat dann einiges wieder wettgemacht, aber dennoch, wir haben seither auch lieber teurer gebucht und ich habe auch seitdem so bissel eine Aversion gegen BilligAirlines ganz allgemein. Aber, Ihr seid wohlbehalten angekommen, das ist das Wichtigste und nun weiterhin viel Spaß 🙂 LG

  • Lisa05 Februar 2016
    Antworten

    Oh je. Ich dachte United wäre schlimm. Da gab es auf einem “nur” 5 Stunden Flug auch keine Getränke oder Snacks umsonst. Aber man musste wenigstens nicht für den Sitzplatz und Gepäck extra bezahlen. Das Entermaint-System gab es auch nur gegen Bares.

  • Swantje05 Februar 2016
    Antworten

    Hallo Maddi,
    Ich habe dir auf mehreren Platform meine Review zu ALLEGIANT Air geschickt, weil hier beim Kommentieren wurde mit eine Fehlerfunktion angezeigt. Hättest du sie gelesen, hättest du dir einiges an kosten sparen können :-/ naja egal, ich hoffe ihr lasst euch davon jetzt nicht die Laune verderben und genießt die Zeit auf Hawaii – ich vermisse die Inseln echt 🙂

  • Vanessa S.05 Februar 2016
    Antworten

    Oh mein Gott, ihr Armen, da möchte man wirklich nicht tauschen 🙁
    Ein Glück seid ihr jetzt an so einem tollen Ort…
    Fliegt American Airlines nicht nach Hawaii?

  • Nicca07 Februar 2016
    Antworten

    Oh man, wie dreckig kein Flugzeug nur sein? Sieht aus, als ob da nie geputzt worden wäre. Wirklich nie. Flugzeug gebaut, fertig. x( Wie kann man nur? Ekelhaft! Aber naja, Hauptsache ihr seid sicher angekommen! 🙂
    glg, nicca von kosmeticca.blogspot.com

  • Kitten08 Februar 2016
    Antworten

    Unglaublich! Ich hasse ja Billigairlines (war einmal drei Minuten zu spät am Check-in, Bodenpersonal hat noch gequatscht und diskutiert, dass sie mich ja noch mitfliegen lassen könnten etc., ging kein Weg rein) wie die Pest! Schon alleine, dass es kein kostenfreies Wasser gibt, nichtmal eine Flasche, finde ich unglaublich! Ich fliege seit Jahren lieber mit allem, was ich vorher schon bezahlen kann und wo ich genau weiß, was mich im Flugzeug erwartet! Bei Airberlin bin ich mir nie sicher, ob die eine Billigairline sind, aber so schlimm wie Germanwings oder Ryanair im deutschen Raum sind die nicht und ich war beim letzten Flug innerdeutsch doch positiv überrascht. Ich hoffe ihr müsst mit denen nicht zurückfliegen!

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach10 Februar 2016
      Antworten

      Das stimmt 😀 Mit Air Berlin war ich auch super zufrieden. Sogar Ryanair ist echt kein Vergleich zu Allegiant Airlines 😛 Nein, glücklicherweise nicht 😀

  • Desiree09 Februar 2016
    Antworten

    OH GOTT – Horror!! Wenigstens kannst du dich auf Hawaii jetzt erholen 🙂

    Sag mal, bist du schon mal mit Etihad Airways geflogen?

    LG

  • sanfisview19 August 2016
    Antworten

    Hey Maddy:)! Ich würde dich hier gerne mal, passend zu dem Thema Airlines fragen , wie und wo ich bei hawaiian Airline gepackt Einchecken kann ? Auf der Webseite steht das man es immer extra dazu buchen muss und wie viel es kostet aber nirgends finde ich ob ich das vorab oder am Flughafen machen muss . Wir fliegen in wenigen Wochen von san Francisco für eine Woche nach oahu und ich möchte natürlich das alles glatt läuft . Und wenn wir schon dabei sind , kann ich mich aber hawaiian Airlines auf einen komfortablen Flug einstellen :D, anders als bei der Airline mit der du zuletzte geflogen bist ?
    Danke schonmal für die Antwort ! ?

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach20 August 2016
      Antworten

      Hawaiian Airlines sind wunderbar! Ich bin mit ihnen schon mehrmals geflogen. Kompletter Kontrast zu dieser Airline hier…haha!
      Also das Gepäck ist auf manchen Flügen inklusive. Bei anderen Flügen bezahlst du es beim Checkin. Also entweder, wenn du dich online vorab eincheckst, dann online mit Kreditkarte. Oder wenn du dich am Flughafen eincheckst, dann bezahlst du es beim Flughafen. Das Gepäck ist bei Hawaiian aber nicht teuer 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück