Unser Aufenthalt im Six Senses Yao Noi Resort

Unser Aufenthalt im Six Senses Yao Noi Resort

Wir haben wirklich viele tolle Hotels während unserer Thailand-Reise besucht, aber eines unserer Favoriten dort (oder vielleicht sogar unser Favorit in ganz Thailand) war das Six Senses Yao Noi Resort.

Das Hotel befindet sich auf der Thailandischen Insel Yao Noi, welche man sehr gut, sowohl von Phuket als auch von Krabi aus, erreichen kann. Davor waren wir in Phuket, daher sind wir vom Hafen in Phuket mit dem Speedboot von Six Senses Yao Noi nur circa 20 Minuten bis zum Resort gefahren. Dort angekommen, haben wir uns wie in einer anderen Welt gefühlt. Die Insel ist unglaublich tropisch und das Resort ist einfach ein Traum!

Wir hatten das Glück, in der vielleicht schönsten Villa des ganzen Resorts überhaupt wohnen zu dürfen und zwar in einer Ocean Panorama Pool Villa. Als wir unsere Villa betraten und die Aussicht von dort gesehen haben, hat es uns fast die Sprache verschlagen 😀 Nicht nur von außen sehen die Panorama Pool Villen traumhaft aus, sondern auch von innen. Am besten hat uns unser Infinity Pool, die Außendusche und die Badewanne inklusive Traum-Panorama gefallen 😀

Hervorragend ist uns auch der tolle Service der Six Senses Yao Noi-Mitarbeiter. Wir hatten einen eigenen Butler bzw. eine Butlerin, die wirklich ein Goldstück war und uns jeden Wunsch erfüllt hat (sei es das Schaumbad vorzubereiten etc.). Auch der deutsche Hotelchef und die süße PR Managerin haben uns sehr liebevoll empfangen und wir haben uns hier pudelwohl gefühlt! Die gesamte Atmosphäre im Hotel ist sehr familiär, welche das Hotel wirklich besonders macht 🙂

Ganz besonders ist auch der traumhafte Infinity Pool, für den das Six Senses Yao Noi bekannt ist. Vom Pool aus habt ihr eine wundervolle Aussicht auf die Felsen von Krabi. Ich hätte hier mehrere Stunden verbringen können 🙂

Ein kleiner Geheimtipp von mir: Ihr müsst dringend das Sonnenaufgangs-Frühstück im Hotel buchen! Dieses war nicht nur super lecker…

…sondern ihr könnt am Pool wirklich den wunderschönsten Sonnenaufgang überhaupt beobachten 🙂 Daher lohnt sich das frühe Aufstehen allemal!

Aber auch ansonsten waren wir vom Essen im Six Senses Yao Noi mehr als begeistert! Sehr empfehlen kann ich auch den Room Service im Hotel, den wir ein paar Mal in Anspruch genommen haben.

Yao Noi ist sehr toll gelegen und es bietet sich unbedingt an, ein paar Ausflüge zu machen. Das Hotel hat mehrere Touren im Angebot. Wir haben uns für die Halbtages-Tour zu den Nord-Inseln Krabis inklusive Hong Island entschieden. Die Tour war mit einem traditionellen Long Tail Boot und wir hatten das komplette Boot für uns alleine. Besser geht es kaum 😀

Auch was Nachhaltigkeit betrifft, liegt Six Senses Yao Noi ganz weit vorne! Beispielsweise stellt das Hotel sein Wasser selbst her, das Resort hat einen Bauernhof mit eigenen Hühnern und Ziegen, um Eier zu produzieren und biologischen Müll zu verwerten und es hat eine eigene Pilzhütte. Das allermeiste Essen des Six Senses Yao Noi wird lokal produziert. Einen großen Respekt an diese wirklich vorbildliche Anwendung von Nachhaltigkeit! Da können sich einige Hotels definitiv eine Scheibe von abschneiden.

Wir ihr seht: Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus, daher solltet ihr das Resort unbedingt einmal selbst besuchen! Ich kann Six Senses Yao Noi wirklich zu 100% weiterempfehlen 🙂

Meine Geheimtipps für Six Senses Yao Noi:

1) Probiert das selbstgemachte kostenlose Eis aus

2) Besucht die Farm

3) Bucht unbedingt das Sonnenaufgangs-Frühstück

Hattet ihr vorher bereits von Yao Noi gehört? Oder wart ihr einmal in einem Six Senses Resort?

Xoxo
Eure Maddi

Tags:

4

Kommentare

4

Comments
  • Ally Shiny17 März 2017
    Antworten

    Das Resort sieht so schön aus!

    XOXO Ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

  • CaSo03 Mai 2017
    Antworten

    hallo Madeleine,

    das hört sich wirklich traumhaft an!
    Kannst du was zu den Preisen sagen? würde mich sehr interessieren wie viel der Spaß gekostet hat 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück