Unser Aufenthalt im Four Seasons Resort Lanai, Hawaii

Unser Aufenthalt im Four Seasons Resort Lanai, Hawaii

Habt ihr bereits einmal von Lanai gehört? Lanai ist eine kleine süße Hawaiianische Insel, wo ihr die absolute Erholung findet! Wir waren vor unserem Aufenhalt auf Lanai 1 1/2 Wochen in Waikiki auf Oahu, wo es sehr touristisch ist. Obwohl ich Waikiki wirklich liebe, war es schön auf Lanai etwas Einsam- bzw. Zweisamkeit vorzufinden 😀

Unser Resort auf Lanai war das Four Seasons Resort Lanai. Das Resort ist super schön und luxuriös! Da es vor Kurzem erst sehr aufwendig resauriert wurde, erscheint es einem wie ein nigelnagelneues Resort. Das merkt man bereits bei Betreten der Four Seasons Lanai Airport Lounge in Honolulu, sowie bei Betreten der Lobby des Hotels in Lanai, die durch eine traumhafte Aussicht glänzt 🙂

Das Hotel befindet sich direkt am schönsten Strand der Insel: Hulopo’e Beach. Für alle Hotelgäste werden einige Liegen, Sonnenschirme, Wasser etc. vom Resort bereit gestellt.

Wobei auch die Pool-Anlage vom Four Seasons Resort Lanai wirklich beeindruckend ist! Es gibt gleich zwei Pools: Einer, der zugänglich für alle Hotelgäste ist und ein zweiter Pool, welcher nur für Erwachsene zugänglich ist. Obwohl das Hotel während unserer Zeit so gut wie ausgebucht war, haben wir hier sehr viel Privatsphäre genossen.

Unser Zimmer war ein Partial Ocean View Room. Auch wenn unser Zimmer zu der “kleinsten” Kategorie des Resorts gehört, war unser Zimmer von der Größe her vollkommen ausreichend! Außerdem war unser Zimmer super schön und stilvoll eingerichet 🙂

Langweilig wird euch im Four Seasons Resort Lanai trotz der kleinen Größe der Insel garantiert nicht! Das Hotel bietet nämlich eine Vielzahl an Aktivitäten an. Wir haben uns für einen Tag einen Jeep gemietet und damit die Insel erkundet. Außerdem haben wir eine Snorkel Sailing Cruise gemacht, wo wir ganz viele Delfine gesehen haben. Das war wirklich atemberaubend!

Auch das Essen im Four Seasons Resort Lanai ist grandios! Besonders gut hat uns das Frühstück im One Forty und das Abendessen im Nobu Lanai gefallen. Ja, es gibt sogar auf Lanai ein Nobu… und der ist genauso ausgezeichnet wie der in New York und Co. 😉

Außerdem hat das Hotel ein traumhaftes Fitnessstudio! Hier haben wir mit großer Freude jeden Tag trainiert 🙂 Es gibt auch ein tolles Spa im Hotel welches ich voll empfehlen kann. Ich durfte dort eine Gesichtsbehandlung testen, welche wirklich grandios war!

Insgesamt ist das Four Seasons Resort Lanai ein wunderschönes und luxuriöses Resort! Es gehört definitiv zu den romantischsten Hotels, die ich jemals besucht habe, daher kann ich es vorallem für Paare empfehlen. Wobei wir hier auch einige Familien kennen gelernt haben, die sich im Four Seasons Resort Lanai auch pudelwohl gefühlt haben.

Was war das romantischste Hotel, indem ihr jemals wart?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

8

Kommentare

8

Comments
  • Tanja31 Mai 2017
    Antworten

    Liebe Madeleine,

    wo hast du den das schöne Oberteil her?

  • Johanna02 Juni 2017
    Antworten

    Hey! Sehe den Blogeintrag irgendwie erst jetzt. Sehr sehr ungewöhnlich für mich.😅 Naja jedenfalls gefällt er mir sehr und ich habe jetzt so so Lust auf Hawaii. Hawaii ist ja so vielfältig.😩😍…Liebe Grüße, Johanna 💞🌹😊

  • Annka05 Juni 2017
    Antworten

    Der Pool sieht traumhaft schön aus 🙂 Ich liebe deine Reisebilder einfach 🙂
    Ich freue mich schon auf deine Blogposts über Bora Bora 🙂

    Darf ich fragen, woher du das schöneTop hast, welches du auf dem Boot trägst?

    Viele Grüße
    Annka 🙂

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach05 Juni 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️ Ich sitze bereits an meinem Blogpost zu Bora Bora und er kommt diese Woche noch online 🙂 Ich suche gerade mal den Link dazu raus 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück