Meine Top 10 Reisetipps für Thailand

Meine Top 10 Reisetipps für Thailand

Thailand ist einfach ein wundervolles und wunderschönes Land! Wir haben uns ganz viele verschiedene Orte in Thailand angeschaut, sodass ich euch heute ein paar Reisetipps für Thailand geben möchte und euch erzähle, wo es uns am besten gefallen hat:

1) Besucht den Ang Thong National Marine Park

Wir haben sehr viele tolle Ausflüge in Thailand gemacht, doch unser liebster war der Tages-Trip zum Ang Thong National Marine Park. Ihr könnt dort wandern gehen, Kayaking machen, in wunderschön türkisfarbenem Wasser schwimmen, schnorcheln gehen und vieles, vieles mehr. Hier könnt ihr meinen Blogpost über unseren Ausflug zum Ang Thong National Marine Park lesen.

2) Macht Kayaking

Ihr müsst Thailand unbedingt vom Wasser aus erkunden. Eine tolle Möglichkeit, dies zu machen, ist, sich Kayaks auszuleihen und damit herumzufahren. Kayaking ist nicht nur ein gutes Workout, sondern ihr könnt euch auf diese Art und Weise auch Höhlen, Lagunen etc. anschauen 🙂

3) Besucht Hong Island

Die Nordinseln von Thailand fanden wir ganz besonders schön. Unsere Lieblings-Insel dort war Hong Island. Wir hatten das Glück, eine private Tour zu den Nordinseln von unserem Hotel, dem Six Senses Yao Noi, aus machen zu können. Falls dies nicht in eurem Hotel angeboten wird, könnt ihr auch einfach eine Tour über einen Touren-Anbieter buchen. Der Besuch der Nordinseln, insbesondere von Hong Island, lohnt sich auf jeden Fall 🙂

4) Macht eine Boots-Tour mit einem Long Tail Boat

Es gibt viele Tour-Anbieter in Thailand, welche Ausflüge mit Speedboats anbieten. Jedoch ist es in Thailand viel schöner, eine Tour mit einem Long Tail Boat zu machen, da es sich hier um ein traditionelles thailändisches Boot handelt und dies auch viel schonender für die Natur ist. Außerdem eignen sich die Long Tail Boats viel besser für Fotos 😉

5) Geht Schnorcheln oder Tauchen

Die Unterwasserwelt in Thailand ist ganz besonders schön! Noch nie habe ich so viele bunte Fische auf einen Schlag gesehen. Daher müsst ihr in Thailand unbedingt schnorcheln oder tauchen gehen 🙂

6) Besucht “The Beach” bzw. Maya Bay

Achtung! Wer denkt, Maya Bay, bekannt aus dem Film “The Beach”, schaut genauso aus wie im Film, der hat sich leider geirrt. Vor zehn Jahren, als ich Maya Bay zum ersten Mal besucht habe, war dies auch noch der Fall. Leider ist der Strand mittlerweile sehr touristisch und leider komplett überfüllt. Von daher ist der Eindruck mittlerweile nicht mehr ganz so paradiesisch. Ich empfehle euch, dort so früh wie möglich hinzufahren, um die Menschenmassen zu vermeiden. An sich ist der Strand nämlich einer der wunderschönsten, die ich je gesehen habe 🙂

7) Mietet euch einen Roller

Wenn ihr etwas Zeit in Thailand habt, solltet ihr euch unbedingt einen Roller ausleihen und damit die Gegend erkunden. Einen Roller zu mieten ist in Thailand nicht nur super günstig, sondern macht auch noch einen riesengroßen Spaß 🙂

8) Schaut euch die Sonnenauf- & Sonnenuntergänge an

Sowohl die Sonnenauf- als auch die Sonnenuntergänge, sind in Thailand ganz besonders schön! Deshalb lohnt sich das frühe Aufstehen dafür allemal, denn ihr solltet euch dieses Farbspiel nicht entgehen lassen 🙂

9) Besucht Koh Samui & Krabi

Wir haben uns viele verschiedene Ecken von Thailand angeschaut, aber unsere liebsten waren Koh Samui und Krabi. Meine Empfehlung ist deswegen, an beiden Orten ein paar Nächte zu verbringen und die Gegend zu erkunden 🙂

10) Probiert thailändisches Essen aus

Ich finde es immer sehr wichtig, wenn ich reise, die lokale Küche zu testen. Allerdings solltet ihr in Thailand etwas vorsichtig sein: Wer es, wie ich, nicht scharf mag, der sollte bei der Bestellung immer “please mild” dazu sagen, ansonsten ist das Essen wirklich äußerst scharf 😀 Außerdem solltet ihr Straßenessen lieber vermeiden und beim Essen den Grundsatz “cook it, peel it or leave it” beherzigen 😉

Wart ihr bereits einmal in Thailand? Und wenn ja: Wo hat es euch am besten gefallen?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

17

Kommentare

17

Comments
  • Maggie27 März 2017
    Antworten

    Hey Madeleine💙 Hammer Fotos💥 darf ich dich mal was fragen: vergeht die Zeit in deinen Augen langsamer oder schneller wenn man viel unterwegs ist/viel reist? 💛 Schönen Urlaub noch!💚

  • Nina Carolina29 März 2017
    Antworten

    Da wäre ich jetzt auch gerne…😅 Bist du eigentlich schon über 30 Jahre? Sry, aber ich bin neugierig😂 Liebe Grüße <3

  • Jessy03 April 2017
    Antworten

    Thailand ist einfach ein Traum 😍 wir waren letztes Jahr. 4 Tage Bangkok mit Abendessen auf der Banyan tree Hotel Dachterrasse (61. Stock) und eine nächtliche private Food Tour mit dem Tuktuk. Dann eine private Rundreise in Kanjanaburi mit Übernachtung in einer Zeltstadt und dann zwei Nächte auf einem Flussbungalow (der Hammer!!). Danach Phuket entspannung in einer Pool Villa. Es war traumhaft. Wir haben dann mal noch eine private Tour mit dem Speedboot gebucht und liessen uns nach Koh Rok Island bringen. Eine wunderschöne Insel 😍 Und nicht so überlaufen von den Touris 😉

    Nächster Halt im Oktober Kandolhu Malediven 😀 Das erste mal, dass wir in den Malediven sind 🙂

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach07 April 2017
      Antworten

      In der Tat 😀 Wir sind in ein paar Wochen sogar noch einmal in Thailand 🙂
      Ach, wie lustig! Ich war letztes Jahr auch auf Kandolhu und habe es geliebt 😀 Eine wirklich wundervolle süße kleine Insel 🙂

  • Carmen02 Mai 2017
    Antworten

    Was für wunderschöne Bilder und Eindrücke! Erst im Sommer war ich mit ein paar Freundinnen zum Backpacken in Asien unterwegs und Thailand war das erste Land, dass wir besuchten.
    Die Landschaft dort ist wirklich idyllisch. Wir fanden unser Paradies auf der Insel Koh Chang, welche zu einem großen Teil von viel Tourismus verschon bleibt.
    Liebste Grüße
    Carmen ♥

  • Kerstin03 Mai 2017
    Antworten

    Hallo Madeleine 🙂 Schöner Blogpost, und noch viiiiel schönere Fotos *_*
    Ich hab fast alle Tipps von dir bei meiner Thailand Reise machen können. Blos der erste fehlt, 🙂
    Ganz liebe Grüße <3

    Kerstin

  • Christina04 Mai 2017
    Antworten

    Richtig tolle Bilder 😍! Ich selbst war noch nie in Thailand, wäre auch nicht meine erste Wahl bei einer Fernreise :). Mich zieht es eher in andere Ecken :).

    Liebe Grüße

    Christina

  • Tamara14 September 2017
    Antworten

    Hallo Madeleine, deine Bilder sind so wunderschön!!! Mit meinem Freund werde ich im November auch nach Thailand fliegen, wir haben geplant so ca 2 Nächte in Bangkok zu verbringen, dann nach Vietnam, Singapur, und zum Schluss auf eine thailändische Insel zu fliegen. Da die Auswahl an schönen Inseln so groß ist, fällt die Entscheidung wirklich schwer. Wir haben insgesamt leider nur zwei Wochen, da wir danach direkt zu einer Hochzeit in Teheran eingeladen sind, das heißt uns bleiben auch nur ca 3 Tage auf einer Insel. Kannst du mir sagen, welche die “traumhafteste” deiner Meinung nach ist? Und könntest du ein tolles Hotel in Bangkok empfehlen?
    Danke schon mal für deine Mühe <3

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach25 September 2017
      Antworten

      Hallo Liebes ❤️ Ich mag das Mandarin Oriental in Bangkok total gerne 🙂 Das ist wirklich traumhaft! Mir hat Koh Samui sehr gut gefallen.

  • Nina20 Dezember 2017
    Antworten

    Hallo Maddi,
    wunderschöner Post! Da freue ich mich um so mehr auf Thailand! Weißt du ob es auch eine “unsportliche” Tour zum Ang Thong National Marine Park gibt? Werde mit meiner Omi dort sein und werde natürlich Rücksicht nehmen müssen 🙂

    xx Nina

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach26 Dezember 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️ Das ist eine gute Frage! Theoretisch ist die Tour recht unsportlich, wenn man nicht oben auf die Aussichtsplatform läuft 😀 Du kannst sie also getrost mitnehmen 🙂

  • Jana04 Februar 2018
    Antworten

    Zu welcher Jahreszeit ward ihr in Thailand?
    Wir wollten im Mai/ Juni. Hab aber etwas Angst, dass dort schlechtes Wetter ist

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach05 Februar 2018
      Antworten

      Ich war schon zu komplett unterschiedlichen Jahreszeiten dort, einmal auch im Sommer. Wir hatten ein unheimliches Glück mit dem Wetter und es hat nur einmal kurz geregnet 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück