Wie oft bist du in 2016 geflogen? + Airline Reviews

Wie oft bist du in 2016 geflogen? + Airline Reviews

Hallo ihr Lieben,

2016 war bei mir ein sehr ereignisreiches Jahr und das Jahr, in dem ich mit Abstand am meisten unterwegs war. Das lag zum einen daran, dass ich Anfang des Jahres Single geworden bin (mittlerweile bin ich wieder glücklich vergeben 😉 ) und zum anderen daran, dass mein Blog immer erfolgreicher wurde und ich dadurch viele Angebote im Reisebereich erhalten habe. Dafür habe ich am meisten EUCH zu danken, denn ohne euch wäre das alles gar nicht möglich gewesen 🙂

Soeben habe ich alle meine Flüge im letzten Jahr gezählt und bin dabei auf eine recht beachtliche Zahl gekommen (welche, verrate ich euch unten) 😉 Auf welche Zahl würdet ihr tippen?

Meine Flüge im letzten Jahr waren folgende:

Processed with VSCO with n3 preset

Februar 2016:

1) Frankfurt – Las Vegas: Condor (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Condors Premium Economy Class lesen)

2) Las Vegas – Honolulu: Allegiant Airlines (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Allegiant Airlines lesen)

3) Honolulu – Maui: Island Air

4) Maui – Honolulu: Island Air

5) Honolulu – Guam: United Airlines

6) Guam – Manila: United Airlines

7) Manila – Sangat Dive Resort (Palawan): Air Juan

8) Huma Island Resort (Palawan) – Manila: Air Juan

9) Manila – Taipeh: China Airlines

10) Taipeh – Frankfurt: China Airlines

Header

März 2016

11) Frankfurt – London: Lufthansa

12) London – Los Angeles: Air New Zealand (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Air New Zealand lesen)

13) Los Angeles – Auckland: Air New Zealand

14) Auckland – Nelson: Air New Zealand

15) Christchurch – Queenstown: Air New Zealand

16) Queenstown – Milford Sound: Air Milford

17) Milford Sound – Queenstown: Air Milford

18) Queenstown – Auckland: Air New Zealand

19) Auckland – Los Angeles: Air New Zealand

20) Los Angeles – London: Air New Zealand

21) London – Frankfurt: Lufthansa

April 2016:

22) München – Rom: Alitalia

23) Rom – Sizilien: Alitalia

24) Sizilien – Rom: Alitalia

25) Rom – München: Alitalia

FullSizeRender 2

Mai 2016:

26) München – Düsseldorf: Air Berlin

27) München – Hongkong: Cathay Pacific (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Cathay Pacific lesen)

28) Hongkong – Makasar: Geruda Airlines

29) Makasar – Bali: Geruda Airlines

30) Bali – Hongkong: Cathay Pacific

31) Hongkong – München: Cathay Pacific

32) Frankfurt – Seychellen: Condor (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Condor in der Business Class lesen)

Juni 2016:

33) Seychellen – Frankfurt: Condor

34) Frankfurt – Barcelona: Vueling

35) Barcelona – München: Vueling

36) München – Paris: Air France

37) Paris – Ibiza: Vueling

38) Ibiza – Barcelona: Vueling

Juli 2016:

39) Barcelona – München: Vueling

40) München – London: British Airways (hier könnt ihr meinen Airline-Review über British Airways in der Business Class lesen)

41) London – NYC: British Airways

42) NYC – London: British Airways

43) London – München: British Airways

44) München – Barcelona: Vueling

45) Barcelona – Ibiza: Vueling

46) Ibiza – München: Condor

47) München – Zürich: SWISS Airlines

48) Zürich – Paris: SWISS Airlines

49) Paris – München: Lufthansa

August 2016:

50) Frankfurt – New York: Delta Airlines

51) New York – Frankfurt: Delta Airlines

52) Zürich – Istanbul: Turkish Airlines

53) Istanbul – Cappadocia: Turkish Airlines

54) Cappadocia – Antalya: Turkish Airlines

55) Antalya – Frankfurt: Condor

September 2016:

56) München – Istanbul: Turkish Airlines (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Turkish Airlines in der Business Class lesen)

57) Istanbul – Mauritius: Turkish Airlines

58) Mauritius – Istanbul: Turkish Airlines

59) Istanbul – München: Turkish Airlines

Oktober 2016:

60) München – Sabiha Gokcen: Turkish Airlines

61) Sabiha Gokcen – Dalaman: Turkish Airlines

62) Dalaman – Instanbul: Turkish Airlines

63) Instanbul – Athens: Turkish Airlines

64) Athen – Mykonos: Olympic Air

65) Santorini – Athen: Aegan Airlines

66) Athen – Zakynthos: Aegan Airlines

67) Zakynthos – Athen: Olympic Air

68) Athen – Belgrad: Air Serbia

69) Belgrad – Frankfurt: Air Serbia

November:

70) Frankfurt – Doha: Qatar Airways (hier könnt ihr meinen Airline-Review über Qatar Airways in der Business Class lesen)

71) Doha – Kapstadt: Qatar Airways

72) Kapstadt – Doha: Qatar Airways

73) Doha – Abu Dhabi: Etihad Airways

74) Abu Dhabi – Mumbai: Etihad Airways

75) Mumbai – Delhi: IndiGo

76) Delhi – Paris: Air France

77) Paris – Florenz: Air France

78) Florenz – München: Air Dolomiti

Processed with VSCO with s3 preset

Dezember:

79) Frankfurt – Abu Dhabi: Etihad Airways

80) Abu Dhabi – Frankfurt: Etihad Airways

81) München – Doha: Qatar Airways

86) Doha – Seychellen: Qatar Airways

87) Mahé – Praslin: Air Seychelles

88) Mahé – Mahé: Heli Seychelles

89) Seychelles – Doha: Qatar Airways

90) Doha – Frankfurt: Qatar Airways

91) Frankfurt – Dubai: Emirates Airlines

Processed with VSCO with c6 preset

Ingesamt komme ich also auf 91 Flüge im letzten Jahr (da habe ich natürlich meine eigenen nicht mitgezählt) 😉 Wenn ich im Dezember nicht krank geworden wäre und mit Antibiotikum und Fieber im Bett gelegen hätte, wäre ich sogar auf ca. 100 Flüge im Jahr gekommen 😀 Leider musste ich da eine tolle Reise in die Karibik absagen. Aber die Gesundheit geht natürlich vor. Daher werde ich in 2017 sicherlich nicht auf solch eine große Anzahl an Flügen kommen. Dennoch bin ich unheimlich dankbar für die vielen Reisen und Erlebnisse, die ich im letzten Jahr genießen durfte 🙂 Und ich freue mich schon auf unseren nächsten Trip am Donnerstag: Malaysia und Thailand. Eure Reisetipps sind herzlich willkommen 😉

Was ist eigentlich eure Lieblings-Airline?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

29

Kommentare

29

Comments
  • Katharina05 Februar 2017
    Antworten

    Haha da sind meine 39 Flüge in den letzten 12 Monaten ja gar nichts dagegen…
    Liest sich aber als hättest du auch ziemlich merkwürdige Transit Flüge gehabt?!
    Ich fliege am liebsten British Airways. One World hat einfach auch das beste Rewards Programm. Und British einfach ne gute Business auf der Langstrecke.
    Aktuell fliege ich aber auch relativ viel Lufthansa. Ist die sinnhafteste Wahl auf meiner aktuellen Regel Strecke. Außerdem muss ich irgendwo auch nehmen was die Reiseabteilung mir bucht. Auch wenn ich finde das der Service bei LH immer schlechter wird und die darüber hinaus auch noch gefühlt alle 3 Tage streiken. Es gibt nichts schlimmeres als überbuchte Flüge und dann noch Touristen an Bord.
    Da ich viel in USA bin fliege ich dort noch ganz gern Alaskan Airlines und Southwest auf Inlandsflügen. Beide haben eine ganz ordentliche Business. Wobei das auf Flügen unter 3 Stunden eigentlich nicht mal notwendig ist.
    Zum Weglaufen find ich ja Condor. Überraschend war Air Transat von Vancouver nach Toronto! Zumal ich zuvor noch nie etwas von denen gehört hatte.
    Vielleicht sieht man sich mal auf irgendeinem Flughafen dieser Welt. Meine nächsten Stops sind Budapest, München, Frankfurt, London, Seattle und Honolulu….
    Gruß, K.

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach05 Februar 2017
      Antworten

      Hi hi… das stimmt! Leider waren echt viele doofe Transitflüge dabei 🙈 Wann bist du in Honolulu? Wir sind im Mai da für eine Hochzeit 😻

      • Katharina06 Februar 2017
        Antworten

        Ich bin jetzt im Februar/März schon dort. Mein Mann und ich sind beide dienstlich in den USA. Deshalb haben wir entschlossen die Gelegenheit zu nutzen und einfach mal spontan ne Woche Urlaub zu machen!!!
        Mal noch ein Reisetipp für dich…keine Ahnung ob du schonmal dort was…meine alte Heimat Vancouver (Kanada, nicht Washington State). Im Juli (1.7.) wird 150 Jahre Kanada gefeiert. Es wird einiges abgehen in Van City, inkl. Celebration of Lights (riesiges Feuerwerk an der English Bay) Special. Das kann ich Reisefans wirklich wärmstens empfehlen. Das Feuerwerk an Silvester in Disneyland ist nichts dagegen.

        • Madeleine Schneider-Weiffenbach08 Februar 2017
          Antworten

          Ach wie wundervoll!! In Kanada war ich leider noch nicht, aber es steht ganz weit oben auf meiner Bucketlist 🙂 Danke für deine Tipps ❤️

  • Anna05 Februar 2017
    Antworten

    Wow das ist wirklich beachtlich! An was für tollen Orten du warst! Kannst du zufällig was zu China Airlines sagen? Ich fliege damit nächste Woche nach Bali… ich bin einmal mit Air China geflogen und das war nicht soooo toll… ich wünsche dir noch ganze viele tolle Reiseziele. Mach weiter so. Lg Anna

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach05 Februar 2017
      Antworten

      Danke Liebes 😘 Also ich fand China Airlines wirklich gut! Besonders das Essen war top und der Fliege auch. Wir sind damals mit dem A380 geflogen 😻

  • Linda05 Februar 2017
    Antworten

    Hey Maddi,
    wie stehst du eigentlich zum Thema Umwelt wenn du die Anzahl der Flüge ansiehst? Zahlst du einen CO2 Beitrag oder hast du damit moralisch keine “Probleme“?
    Interessiert mich wirklich sehr denn das ist ja heutzutage auch ein wichtiges und aktuelles Thema was uns alle angeht.

    Liebe grüße

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach08 Februar 2017
      Antworten

      Natürlich mache ich mir darüber auch Gedanken, obwohl es natürlich mein Job ist 😀 Wobei man als Pilotin darüber nicht allzu sehr nachdenken darf 😉

  • Veronika06 Februar 2017
    Antworten

    Wow, das ist ja wahnsinn! Wie viele Tage, wenn nicht gar Monate hat du da wohl in der Luft verbracht?! Ich komm auf unfassbare 6 Flüge 😀 München – Doha, Doha – Male, Male – Doha, Doha – München, München – New York, New York – München. Ich habe aber auch nur 30 Tage Urlaub, ich finde die habe ich ganz gut genutzt 😉 Dieses Jahr gehts nach Bali mit Qatar, fanden die so super letztes Jahr, dass wir uns wieder für diese Airline entschieden haben.

  • Lena06 Februar 2017
    Antworten

    Wow, toll dass du die Gelegenheit bekommst so viel zu reisen! Da bekomme ich beim lesen wirklich Fernweh! 😍 ich war letztes Jahr auch in Thailand und Malaysia. In Malaysia kann ich vor allem die Teeplantagen in den Cameron Highlands, Georgetown mit seiner Streetart und natürlich die Batu Caves in Kuala lumpur empfehlen. 😊 In Thailand die Touristraße “Kao San Road” in Bangkok und den Kaiserpalast. Und natürlich Tuktuk fahren 😁 wir waren auch auf Koh Samui, da ist es auch sehr schön 😍 Liebe Grüße und viel Spaß dort!!

  • Therry06 Februar 2017
    Antworten

    Meine Lieblings-Airline ist Emirates 🙂

    ich bin letztes Jahr von HHN nach Riga,
    von FRA nach Moskau mit LH,
    von FRA nach Stockholm mit LH,
    von FRA nach Agadir mit Royal Air Maroc 🙂
    von STR nach Krakau mit Germanwings 🙂
    und von FRA nach Madrid mit LAN Chile 🙂

    Liebe Grüße

  • Therry06 Februar 2017
    Antworten

    Dieses Jahr:

    FRA – DXB mit Emirates
    FRA – Addis Abeba mit Ethiopian Airlines
    FRA – SIN – SIN – DPS mit Singapore Airlines 🙂
    DPS – Darwin mit Air Asia
    Cairns- Uluru mit Qantas
    Uluru – Perth mit Virgin Australia

    und von PER – FRA mit SQ 🙂

  • Sarahhh06 Februar 2017
    Antworten

    Machst du deinen Blog selbst oder hast du Unterstützung? 😘

  • Sissihupp06 Februar 2017
    Antworten

    Hast du noch einen normalen Schlaf-Wach-Rhythmus, wenn du wieder in Deutschland bist? Du bist ja durch etliche Zeitzonen geflogen, wie stabil ist der Organismus nach so einem Jahr?

  • Marina08 Februar 2017
    Antworten

    *Garuda

  • Michael Sant09 Februar 2017
    Antworten

    Ich finde Jetlag gar nicht schlimm 🙂
    auser man hat 3 Wochen Nachtschicht ohne pause dann kämpft man schon 😀

  • Julia09 Februar 2017
    Antworten

    Nicht schlecht 😀 Und was für tolle Reiseziele du hattest <3
    Ich bin letztes Jahr gar nicht geflogen, da meine Reisen mit dem Auto waren. Aber alleine für meine Reisen letztes Jahr habe ich um die 14.000 km zurückgelegt. Ist im Verhältnis zu den Strecken, die Du zurückgelegt hast, glaub ich ganz schön wenig…. 😉
    Ich wünsche Dir ein mit vielen, weiteren tollen Reisen vollgepacktes Jahr 2017 :-*

  • Mary14 Februar 2017
    Antworten

    Das ist echt toll! Ich würde auch gerne so viel fliegen!
    Wann arbeitest du eigentlich mal wieder als Pilotin?

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach14 Februar 2017
      Antworten

      Danke Liebes 😘 Nein, ich arbeite momentan nicht aktiv als Pilotin. Durch das Reisebloggen habe ich viel mehr Freiheiten und es ist für mich (momentan noch) attraktiver 🙂

  • Manuela14 Februar 2017
    Antworten

    Liebe Madeleine, ich folge dir noch aus deinen You Tube Zeiten und das dort auch schon länger. Daher meine neugierige Frage, fliegst du selbst noch als Pilotin oder hast du dich hauptberuflich auf das bloggen konzentriert? Ich kann verstehen, wenn dir diese Frage möglicherweise zu privat ist. Dieses Jahr ist Tel Aviv, San Francisco, als auch die Philippinen geplant. Ein Stop Over jeweils wird natürlich auch immer mit eingeplant, je nach Route. Wir reisen für unser Leben gerne, sodass sicherlich innereuropäisch Flüge wie nach kopenhagen oder auch barcelona hinzukommen werden. Ach ja, und im nächsten Winter wird es auch mal in die Berge zum Ski fahren gehen. Falls du als Sonnenanbeterin trotzdem Tipps dazu haben solltest, lass’ es mich wissen (bitte beachten: wir sind blutige Anfänger, aber ich bin in den Bergen geboren. Und vermisse es total!) Liebe Grüße aus dem kalten deutschland nach Malaysia, wenn ich mich recht entsinne… 😉

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach14 Februar 2017
      Antworten

      Ach, das freut mich 😍 Nein, ich arbeite momentan nicht aktiv als Pilotin. Durch das Reisebloggen habe ich viel mehr Freiheiten und es ist für mich (momentan noch) attraktiver 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück