Unser Aufenthalt auf Jumeirah Dhevanafushi, Malediven

Unser Aufenthalt auf Jumeirah Dhevanafushi, Malediven

Wart ihr bereits einmal auf den Malediven? Für mich war es das dritte Mal und ich bin wieder total begeistert! Nirgendswo gibt es solch ein wundervoll türkisfarbenes Wasser wie auf den Malediven 😀

IMG_8681

Da wir Silvester in Dubai verbracht haben (hier könnt ihr unseren Blogpost dazu lesen), war der Flug auf die Malediven mit nur vier Stunden dieses Mal sehr kurz. Daher war es für uns auch kein Problem, auf unsere erste Insel mit dem Inlandsflugzeug zu fliegen. Es ging erst mit dem Flugzeug von Malé aus ca. eine Stunde auf eine lokale Insel, danach mit dem Speedboot noch einmal ca. eine halbe Stunde zum Resort. Was uns dort erwartet hat, war wirklich paradiesisch!

IMG_9242

Die Insel Jumeirah Dhevanafushi ist im Vergleich zu anderen Inseln auf den Malediven recht klein, was aber den Vorteil der absoluten Erholung mit sich bringt. Man fühlt sich dort wirklich wie auf einer einsamen Insel. Die Strände sind auch wirklich traumhaft. Somit ist die Insel vor allem für Paare geeignet, die sich richtig im Urlaub entspannen wollen.

IMG_8462FullSizeRender 3 IMG_8470 IMG_8489 IMG_8496 FullSizeRenderIMG_8458

Unsere Villa war eine Beach Villa mit zwei Schlafzimmern. Wir hatten sogar einen eigenen Pool und direkten Zugang zu einem traumhaften Strand.

IMG_8572 IMG_8581

Zusätzlich zu den Strandvillen gibt es auch Wasservillen auf Jumeirah Dhevanafushi , die quasi auf einer anderen Inseln gelegen sind, welche man nur mit dem Boot erreichen kann. Somit haben die Wasservillen noch etwas mehr Privatsphäre, jeder Hotelgast kann aber natürlich alle Restaurants, Strände etc. der Hauptinsel mitbenutzen.

IMG_8691 IMG_8707 IMG_8725IMG_7589IMG_0663

Unsere Villa hatte bereits einen Pool, aber noch schöner ist der Infinity Pool von Jumeirah Dhevanafushi, der für alle Hotelgäste zugänglich ist. Hier könnt ihr auch häufig einen traumhaften Sonnenuntergang genießen 🙂

IMG_8514 IMG_8520 IMG_8541 IMG_8535

Auch das Essen auf der Insel war wirklich ausgezeichnet! Uns sind vor allem die Dekorationskünste der Küchenchefs aufgefallen, die alle Gerichte immer super schön und appetitlich angerichtet haben. Und das Auge isst ja bekanntlich mit 😉

IMG_7718 IMG_7749 IMG_7969

Als großer Frühstücksfan hat es mir vor allem gefallen, dass wir jeden morgen am Strand frühstücken konnten. Das ist nur in wenigen Hotels auf den Malediven der Fall und ein großer Vorteil des Jumeirah Dhevanafushi.

FullSizeRender 5IMG_8593FullSizeRender 8

Eine andere Besonderheit ist das traumhafte Spa des Hotels. Das Talise Spa auf Jumeirah Dhevanafushi war wirklich das schönste Spa, welches ich je gesehen habe! Wir durften hier eine Couple Massage genießen, die wirklich wundervoll war! Ganz besonders gut hat uns der Glasboden gefallen, bei dem man während der Massage die Fische beobachten konnte. Somit war es für mich die erste Massage, bei der ich meine Augen offen hatte 😀

FullSizeRender 2IMG_8588Processed with VSCO with m6 preset

Auch das Fitnessstudio auf der Insel ist toll, da man dort mit einem Traumblick auf das Meer trainieren konnte. Das Gym eines Hotels ist für mich immer super wichtig und das Gym auf Jumeirah Dhevanafushi war einfach ein Traum, vor allem zur Sonnenuntergangszeit 😀

FullSizeRenderProcessed with VSCO with 7 presetIMG_9215

Wer denkt, dass ihm auf Jumeirah Dhevanafushi langweilig wird, der hat sich geirrt! Auch wenn die Insel sehr klein ist, kann man hier einige Aktivitäten unternehmen und Ausflüge machen. Wie wäre es beispielsweise mit Parasailing?

IMG_8918IMG_0378 IMG_8925Processed with VSCO with s3 preset

Als kleiner Geheimtipp von mir empfehle ich euch unbedingt, für einen Tag die Picknick-Insel von Jumeirah Dhevanafushi zu mieten. Die Insel ist von den Farben her kaum zu toppen und das Mittagessen, welches euch dort serviert wird, ist besser als in vielen Gourmet-Restaurants 🙂 Wir haben den Tag hier extrem genossen!

IMG_8902

Insgesamt hat uns das Jumeirah Dhevanafushi sehr gut gefallen und ich kann die Insel auf jeden Fall weiterempfehlen. Meiner Meinung nach ist sie vor allem für Paare geeignet, die die absolute Erholung im Urlaub suchen oder ein paar romantische Momente miteinander verbringen möchten. Denn das ist auf Jumeirah Dhevanafushi definitiv möglich 🙂

Processed with VSCO with s3 preset

Meine Geheimtipps für das Jumeirah Dhevanafushi:

1) Macht Parasailing

2) Bucht einen Tag auf der Picknick-Insel

3) Trainiert gegen Sonnenuntergang im Fitnessstudio

Wart ihr bereits einmal auf den Malediven? Wenn ja, auf welcher Insel genau?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

10

Kommentare

10

Comments

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück