Unser Aufenthalt im MAIA Resort & Spa auf den Seychellen

Unser Aufenthalt im MAIA Resort & Spa auf den Seychellen

Heute möchte ich euch eines der mit Abstand tollsten Hotels vorstellen, in denen ich je untergekommen bin und zwar das MAIA Resort & Spa. Vielleicht habt ihr bereits mein Video auf YouTube gesehen:

Mir fällt zu dem Hotel vor allem ein Wort ein: Purer LUXUS!

IMG_5791

Auf jeden Fall ist das Resort etwas ganz Besonderes 🙂 Warum, das werde ich euch in diesem Blogpost verraten:

IMG_3773

Das Resort verfügt über 30 Zimmer bzw. Villen, da es keine Zimmer oder Suiten im eigentlichen Sinne gibt, sondern ausschließlich sehr geräumige Villen. Durch die geringe Anzahl der Villen ist es also ein eher kleineres Resort, was ich definitiv bevorzuge. Dementsprechend ist der Service auch sehr individuell und sehr persönlich. Bspw. weiß jeder Angestellte genau, wer man ist und spricht einen mit Namen an. Jede Villa hat einen eigenen Butler, der versucht, alle Wünsche des Gastes (und zu jeder Zeit) zu erfüllen.

image1 IMG_4093 IMG_4087 IMG_4094 (1) IMG_6221 (1)IMG_6238

Wir haben uns zum Beispiel ein Blumenbad und frische Kokosnüsse gewünscht, was beides für uns sofort umgesetzt wurde 😀

IMG_5648 IMG_5651 IMG_5653 IMG_5656 IMG_5680

Die Villen sind von der Inneneinrichtung und Größe sehr ähnlich gehalten, sie unterscheiden sich nur in der Lage. Es gibt einige Villen direkt am Strand und wenige Villen am Hang. Wir hatten die Ehre, in einer der wundervollen Hilltop Villen zu wohnen. Die Aussicht von unserer Villa aus war einfach atemberaubend 😀

IMG_5779Processed with VSCO with 6 presetIMG_5765DCIM100MEDIADJI_0044.JPGIMG_5706 (3)DCIM100MEDIADJI_0035.JPGDCIM100MEDIADJI_0038.JPGIMG_5965 IMG_5768

Aber auch ansonsten war unsere Villa ein Traum! Ich war bspw. bisher noch in keinem Hotel, wo man nicht nur einen, sondern gleich zwei eigene Infinity Pools hat. Dieses ist im MAIA Resort & Spa der Fall 😀

FullSizeRenderIMG_5973 IMG_5970  IMG_5995IMG_5968

Zu unserer Villa hat auch diese gemütliche Aussichtsplattform gehört. Einfach traumhaft!

IMG_6304 (1)IMG_6325DCIM100MEDIADJI_0148.JPG IMG_6343

Eine andere Hilltop Villa hatte diese tolle Aussicht. Auch nicht schlecht 😀

IMG_6094 IMG_6144DCIM100MEDIADJI_0141.JPG IMG_6113 IMG_6287 IMG_6299IMG_6292 IMG_6297

Was uns auch sofort aufgefallen ist, ist nicht nur der erstklassige Service im Hotel, sondern auch das Gefühl, dass man fast ganz alleine im Resort ist 😀 Die meisten Hotelgäste verbringen ihre Zeit nämlich in den wundervollen Villen, weshalb man den Pool oder Strand meistens ganz für sich alleine hat. Das gibt einem manchmal das Gefühl, auf einer einsamen Insel zu sein. Wobei auch ihr sehen werdet, dass man die Villen nur selten verlässt, weil sie einfach so geräumig und wunderschön sind 😀 Daher ist das Hotel vor allem für Honeymooners und erfolgreiche Paare geeignet. Ich habe mich selten so erholt gefühlt wie im MAIA Resort & Spa.

DCIM100MEDIADJI_0083.JPGDCIM100MEDIADJI_0100.JPGDCIM100MEDIADJI_0063.JPGDCIM100MEDIADJI_0074.JPGDCIM100MEDIADJI_0067.JPGIMG_5723IMG_5727IMG_6155IMG_6269

Das Essen im Resort ist auch exzellent! Besonders gut hat mir gefallen, dass man zu jeder Zeit entweder im Restaurant oder bei sich in der Villa essen kann. Das bedeutet, man ist nicht gezwungen, irgendwelche Frühstückszeiten etc. einzuhalten. Jeder Gast ist auf All Inclusive Basis im Hotel, man muss also während keiner Zeit seine Kreditkarte zücken und es sind sogar einige tolle Weine inklusive.

IMG_6279

Wer sich ganz besonders verwöhnen will, der kann dann noch aus unterschiedlichen Weinen im wirklich gut sortierten Weinkeller auswählen. Da ich keinen Alkohol trinke, hat mich mehr das Design als der Inhalt des Kellers beeindruckt. Wobei ich glaube, dass z.B. mein Vater hier fast ausgerastet wäre 😀

IMG_5621 (1) IMG_5713

Das Hotel bietet auch enorm viele Extras an: Bspw. ist das Tauchen (inklusive Tauch-Ausrüstung) während des kompletten Aufenthaltes völlig umsonst. Auch alle anderen Wassersportarten wie Standup Paddle Boarding, Surfen etc. sind kostenlos.

DCIM100MEDIADJI_0131.JPGIMG_3703Processed with VSCO with c2 preset

Was ich als Sportfan auch ganz besonders toll fand war, dass man jeden Morgen um 8 Uhr kostenlos Yoga-Unterricht mit einem ausgebildeten Yogalehrer nehmen konnte. Das haben wir jeden Morgen als erstes in Anspruch genommen. Natürlich verfügt das Hotel auch über ein Fitnessstudio, was auch gerne zu verrückten Zeiten für die Gäste aufgemacht wird 😉

IMG_6262

Wer sich mal richtig verwöhnen lassen will, der sollte unbedingt eine Anwendung im wundervollen Spa buchen. Auch hier hebt sich das MAIA Resort & Spa wieder von anderen Hotels ab, da es sich nicht um ein normales sondern ein ganz besonderes Spa handelt: Die Anwendungen erfolgen nämlich in keinem klimatisierten Raum, sondern in der freien Natur (natürlich mit Sichtschutz) inmitten von Palmen. Vorab kann man aus fünf verschiedenen Ölen wählen und auch die Angestellten im Spa sind hochqualifiziert und richten sich ganz besonders auf Problemstellen eines jeden Gastes ein. Bei mir war es z.B. der Nacken, der besonders verspannt war, durch das viele Arbeiten am PC. Dieser hat sich nach der Massage deutlich besser angefühlt 😉

IMG_5851

Wir ihr sehen könnt, komme ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Daher kann ich das Resort zu 100% weiterempfehlen und hoffe, ganz bald wieder zurückkehren zu können 🙂

IMG_6346

Xoxo

Eure Maddi

P.s: Wir haben im MAIA Resort & Spa auch einiges mit der Drohne gefilmt. Meine Bilder könnt ihr hier sehen:

vlcsnap-2016-06-13-15h13m59s021 vlcsnap-2016-06-13-15h20m57s632 vlcsnap-2016-06-13-15h13m38s607 vlcsnap-2016-06-13-15h18m03s655 vlcsnap-2016-06-13-15h15m12s462 vlcsnap-2016-06-13-15h21m19s275 vlcsnap-2016-06-13-15h15m51s322 vlcsnap-2016-06-13-15h14m19s330 vlcsnap-2016-06-13-15h20m31s633 vlcsnap-2016-06-13-15h14m50s543 vlcsnap-2016-06-13-15h12m33s824

8

Kommentare

8

Comments
  • Sylvia22 Juni 2016
    Antworten

    Liebe Madeleine,

    die Fotos sind wieder mal ein Traum. Man möchte grad in den Flieger steigen, vor allem nach dem Mistwetter die letzten Wochen hier.
    Der Badeanzug steht dir super.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

  • Julia23 Juni 2016
    Antworten

    Liebe Madeleine,

    du hast ein Leben…. 😉 Nein, Spaß. Ich weiß ja wie viel Arbeit dahinter steckt, aber ich freue mich so sehr für Dich, dass du das alles so erleben darfst. 🙂
    Deine Posts erwecken in mir immer sofort so ein Fernweh 🙂

    Sag mal, wer macht eigentlich immer die ganzen Fotos von Dir? Also wo Du alleine drauf bist?

    Liebe Grüße

    Julia von http://www.exciting-life.de

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach23 Juni 2016
      Antworten

      Danke du Süße ♡ Hi hi… das ist eine gute Frage 😀 Im Gegensatz zu vielen anderen Blogger habe ich keinen Partner, der immer schöne Fotos von mir aufnimmt. Ich finde es toll immer mit unterschiedlichen Personen und Freunden zu verreisen, die dann die Fotos von mir aufnehmen 😉 Auf den Seychellen war ich zum ersten mal mit einer anderen Reisebloggerin unterwegs. Das war echt sehr schön!

      • Julia27 Juni 2016
        Antworten

        Ach so, das ist dann natürlich praktisch 🙂
        Ich verreise jetzt mit meiner Tochter, das ist dann etwas komplizierter 😉 😀
        Ich glaub ich muss ihr noch einen Fotografiekurs geben 😉

  • Marc05 Juli 2016
    Antworten

    Hi,
    tolle Aufnahmen nur 6500€ pro Person muss man auch erstmal über haben^^ 😉
    aber man wird ja noch träumen dürfen und wer weiß vielleicht in 5 Jahren mal.

    Grüß Marc
    TUI Travel Agent

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück