20 Random Facts about Me – Familie, meine Macken & Bora Bora

20 Random Facts about Me – Familie, meine Macken & Bora Bora

Hallo ihr Lieben,

im letzten Monat habe ich einen Blogpost mit “20 Random Facts about Me” gepostet. Dieser ist so gut bei euch angekommen, dass ich euch heute noch mehr Fakten über mich verraten möchte 😉

Hier sind weitere 20 Random Facts about Me:

Insta_0140

1) Wenn ich Hunger bekomme, bin ich unerträglich

Daher habe ich meistens immer Proteinriegel oder so in der Handtasche, weil man das echt keinem zumuten kann 😛 Haha

2) Ich bin eine Planerin

Egal ob Essen oder Urlaube… ich liebe es, zu Planen 😀 Für meinen Hawaii-Urlaub in einer Woche bin ich schon seit Wochen am planen, was man Cooles unternehmen kann. Und auch beim Essen plane ich meistens mit meinem Freund schon viele Tage im Voraus, was wir Leckeres zusammen kochen werden 😀

AMS_009a

3) Ich habe noch Familie in Holland

Meine Tante hat schon sehr früh einen Holländer geheiratet, daher habe ich noch eine Kusine und einen Kusin, die in Holland leben (und auch beide Piloten sind). Früher habe ich es geliebt als Kind in Holland Urlaub zu machen.

Insta_0362 Kopie

4) Im Urlaub muss ich immer etwas unternehmen

Ich kann z.B. nicht einfach mal einen Tag faul am Strand liegen, sondern muss immer etwas unternehmen. Schließlich möchte man ja etwas sehen vom Land und ich liebe es, auf Abenteuer zu gehen und das Land zu erkunden 😀

5) Ich bin kein Einzelgänger

Ich habe einmal in meinem Leben alleine gewohnt und habe es gehasst. Am wohlsten fühle ich mich inmitten von interessanten und positiven Menschen. Das inspiriert mich. Daher könnt ich auch nie alleine in den Urlaub fahren.

Bora Bora

6) Ich möchte unbedingt einmal nach Bora Bora

Leider ist es so weit weg und auch leider so extrem teuer dort. Naja, vielleicht hebe ich mir Bora Bora mal für meine Hochzeitsreise auf… haha.

7) Family first

Meine Familie steht bei mir an allererster Stelle, egal was kommt 🙂

Pilates

8) Ich liebe Pilates an Geräten

Ich kenne kaum einen Sport, der mir mehr Spaß macht, als Pilates an Geräten. Ich mache das mindestens zwei Mal pro Woche und bin total verrückt danach.

9) Meine Euphorie ist für manche Menschen etwas anstrengend

Ich werde sehr schnell euphorisch, wenn ich etwas toll finde. Das ist für viele Menschen nicht nachvollziehbar und kann für manche etwas anstrengend werden 😛

10) Ich bin eine kleine Perfektionistin

Gerade bei Fotos merke ich, dass ich unzufrieden bin, wenn der Himmel schief ist, das Licht nicht gut ist etc. Leider setze ich mich manchmal selbst zu stark unter Druck und bin mein größter Konkurrent 😛

Fitness

11) Meine Lieblingsklamotten sind Sportkleidung

Ich könnte den ganzen Tag nur in Leggings, Sport-BH und Hoody herumlaufen. Darin fühle ich mich einfach am wohlsten.

12) Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch

Geduld ist wirklich nicht meine Stärke 😛 Daher hätte ich nie Lehrer werden können, wie meine Eltern.

Gesundes Essen Kopie

13) Ich könnte mich nur von Obst und Brezeln ernähren

Ist echt so 😛

14) Ich mache mir meistens viel zu viele Gedanken über Dinge

Wie oft musste ich im Leben feststellen: “Life is what happens to you while you’re busy making other plans”. Von daher muss ich in diesem Punkt selbst an mir arbeiten, dass ich nicht so viel nachdenke über Dinge.

15) Ich habe einen extrem hohen Gerechtigkeitssinn

Besonders wenn geliebten Menschen Unrecht geschieht, werde ich zur Furie 😛 Ich habe einen extrem hohen Gerechtigkeitssinn und kann es nicht ertragen, wenn Unrecht im Leben passiert.

IMG_2733

16) Ich liebe es mehr zu verschenken, als beschenkt zu werden

Daher mache ich mir meistens schon Wochen vorher Gedanken, wie man meine Lieben am besten überraschen kann. Schenken ist einfach so etwas Schönes 🙂

17) Ich bin ein totaler Strukturmensch

Mein Tag braucht immer eine Struktur, ansonten bin ich verloren 😀

18) Ich bin keine Beauty Queen

Natürlich ist mir mein Aussehen nicht unwichtig, aber ich habe mittlerweile gar kein Problem, ungeschminkt vor die Tür zu gehen und lege auch keinen Wert auf teuere Kosmetikprodukte, künstliche Wimpern oder Fingernägel etc.

19) Ich bin eine Kämpferin

Sehr oft im Leben musste ich schon stark für Sachen kämpfen. Sei es das Einser-Abi, meine Pilotenausbildung, mein Studium etc. Ich bin niemand, der schnell aufgibt… in vielerlei Hinsicht 😀

IMG_4839

20) Mein Lieblingsspruch ist: “Don’t dream life, live your dreams!”

Ganz nach dem Motto versuche ich auch mein Leben zu gestalten und nicht alles aufzuschieben, sondern versuche meine Träume schnell in Realität umzusetzen.

IMG_0021

Danke, dass ihr immer so tolle Blogvorschläge habt! Habt ihr ansonsten noch Ideen für Blogposts?

Xoxo

Eure Maddi

22

Kommentare

22

Comments
  • Madeleine24 Januar 2016
    Antworten

    Hi,
    wow, Respekt! Einser Abi!? Cool.
    Darf ich fragen, welche Leistungsfächer du hattest? Vor mein Abi hab ich richtig doll Angst.
    Ich mach mir auch voll die Gedanken darüber. Und das, obwohl ich erst in die achte Klasse gehe. So ein Abi will natürlich jeder haben. Aber ich möchte zumindest mein Abi mit 2,1 Abschneiden. Aufjedenfall nicht schlechter als 2,4. Aber ich weiß nicht ob ich das schaffe, weil ich jetzt einen Notendurchschnitt von 2,8 hab und die Themen immer schwerer werden. Naja, aufjedenfall will ich auch Pilotin werden. Nur leider ist Physik überhaupt nicht meine Stärke?

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach24 Januar 2016
      Antworten

      Ich hatte Englisch und Politik & Wirtschaft als Leistungsfächer und habe mein Abi noch in Sport und Mathe gemacht 🙂 Als Pilot(in) ist der Abischnitt vollkommen unbedeutend 😉

  • Julia24 Januar 2016
    Antworten

    EIn richtig toller Blogpost:) freue mich jeden Tag, wenn du was Neues geschrieben hast!
    Und man erfährt immer was neues von dir! Mach wirklich weiter so!

    Liebe Grüße aus Nürnberg
    Julia

  • Mandy24 Januar 2016
    Antworten

    Hallo liebe Maddi!

    Bisher habe ich immer nur gelesen und keinen Kommentar da gelassen, aber nun wird einer doch mal fällig!

    Unglaublich wie sympathisch du bist, obwohl man dich nur über das Internet kennt. Aber du schreibst so herrlich erfrischend und ehrlich, dich muss man einfach mögen. Bei vielen Blogs fragt man sich, ob die Person dahinter Wirklichkeit so ist, wie sie versucht sich darzustellen, aber dir glaub ich das wirklich.
    Und auch wenn du sagst, dass du mit Mädels nicht so gut klar kommst (was wahrscheinlich eher an den Mädels liegt), glaube ich, dass du eine echt tolle Freundin wärst mit der man Pferde stehlen kann!

    Also zusammen gefasst, ganz toller Blog und mach weiter so!

    Und ich geb mir Mühe mal öfter einen Kommentar da zu lassen! 😉

    Liebe Grüße

    Mandy

  • Sophie24 Januar 2016
    Antworten

    Der Blogpost war richtig toll.In manchen Punkten kann ich dir sogar zustimmen(ungeduldig etc.);)Außerdem finde ich es sehr toll,dass du eine Kämpferin bist und dir nicht alles in den Schoß geworfen wird.Du bist echt eine sympathische Person!Mach weiter so:)
    Schönen Tag noch!?

  • Conny-Susanne24 Januar 2016
    Antworten

    Hi hi hi, was für nette Schwachstellen du hast 🙂 Fassen wir mal zusammen: Sollte ich die Gelegenheit bekommen, mit dir einmal in einem Kaufhaus shoppen zu gehen, wo schon einige Menschen vor der Umkleidekabine warten, dann füttere ich dich besser vorher noch mit Brezeln und reichlich Obst durch, weil du sonst nicht nur einen Ausraster bekommst, sondern zur Furie wirst. Und während ich dann auf dem Boden liegend und mich totlachend versuche ein Furien-Foto von dir zu schießen, rückst du noch schnell den Himmel gerade, stellst die Scheinwerfer perfekt ein und versuchst etwas Struktur in die ganze Sache zu bringen. Habe ich alles geschnallt? 😀 😀 😀 Allein die Vorstellung ist schon superlustig. Aber jetzt mal im Ernst: Genau diese kleinen Schwachstellen machen dich wahrscheinlich so erfolgreich und sympathisch. Ich persönlich folge keinen Barbie-Puppen, bei denen alles nur perfekt ist.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag 😉

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach24 Januar 2016
      Antworten

      Hahaha… gut aufgepasst 😀 Sehe ich auch so. “Perfekte” Menschen sind doch langweilig 😛 Hab auch noch einen schönen Sonntag und guten Start in die Woche morgen 🙂

  • Tanja24 Januar 2016
    Antworten

    Toller Blogpost! Ich finde auch, dass du soo sympathisch schreibst, da liest man wirlich jeden Post gerne 🙂
    Aber eins muss ich noch loswerden: ich finds toll, dass du nicht so viel Wert auf Kosmetik etc. legst aber ehrlicherweise wirkt das eher anders (liegt vielleicht an den blonden Haaren oder daran, dass du dich für Fotos im Netz schon stylst – versteh mich nicht falsch, es ist nicht zu viel sondern sehr hübsch 🙂 ) aber wenn ich mir was wünschen könnte, würde ich gern mal Alltagsfotos auch ungeschminkt sehen – falls du Lust dazu hast 🙂
    Liebe Grüße aus Österreich ?

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach25 Januar 2016
      Antworten

      Danke Liebes ♡ Das freut mich 🙂 Hi hi… naja, es ist ja normal, dass man keine ungeschminkten Fotos auf Insta hochlädt 😛 Aber wie du sicherlich schon bemerkt hast, poste ich sowieso fast nie Selfies 😀 Habe auch schon Videos auf YouTube hochgeladen, wo ich komplett ungeschminkt war, damit habe ich gar kein Problem 🙂

  • Gianna25 Januar 2016
    Antworten

    Echt ein toller Post! Es gab viele Dinge, die ich von mir selbst kenne 🙂 Ich finde es toll, dass du eine Kämpferin bist und nicht einfach so aufgibst – ich denke das ist eins der wichtigsten Dinge im Leben.
    xoxo,
    Gianna | http://www.giannavictoriia.blogspot.de

  • Schelle25 Januar 2016
    Antworten

    Ein super Post 🙂
    Am meisten interessiert mich aber gerade die Planung für Hawaii ? Meine beste Freundin und ich sind auch gerade am planen…nur wissen wir nicht ganz, wo wir anfangen sollen ? Vielleicht hast du ja ein paar tolle Tipps für die Reiseplanung? Einen post über Hawaii gibt es glaube ich auch schon, oder? ? Falls nicht, wären deine Erfahrungen trotzdem super supee hilfreich und sehr interessant für uns ??

    Ganz liebe Grüße
    Schelle

  • Isabel25 Januar 2016
    Antworten

    Meine Idee für einen Blogpost: Lass uns doch mal eine Mini-Challenge machen: Eine 30-Tage Bauchmuskel- oder Plank-Challenge?

  • Lucile Kempf26 Januar 2016
    Antworten

    Really nice post! It is fun to see how similar we are haha 😉 . You can check out my blog : luluusjourney.wordpress.com
    (I am writing in English, but yes, I do understand german)

  • Jenny01 Februar 2016
    Antworten

    Liebe Madeleine,
    meine absolute Traumdestination war ebenfalls Bora Bora. Anlässlich unserer Hochzeitsreise haben wir ein Ticket around-the-world gebucht. Letztendlich kann ich dir (auch in Gesprächen mit Einheimischen) die “Nachbar”Insel Moorea in Französisch-Polynesien am meisten empfehlen. Unberührte Natur, Schwimmen mit freien Tieren (Haie, Rochen, Delfine, etc.) und entspannte, liebenswerte Einheimische. Die Bora Bora Welt ist mehr Schein als Sein, sehr hektisch und nur auf Profit ausgelegt. Wenn du das wahre Inselleben dort spüren willst, dann Moorea! ?
    Liebe Grüße,
    Jenny
    (Instagram: auroravitaa)

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück