Santorini + Grace Hotel Santorini – Review

Santorini + Grace Hotel Santorini – Review

Im Oktober vor einem Jahr hatten mein Freund und ich die Möglichkeit ein paar Tage auf der Griechischen Insel Santorini zu verbringen. Seitdem träume ich immer noch öfters von dieser Trauminsel. Santorini hat uns voll und ganz in seinen Bann gezogen und ist für mich zum schönsten Ort Europas geworden 🙂

IMG_2038

Gewohnt haben wir damals im Grace Hotel Santorini. Wir hatten das Glück von dem Hotel eingeladen zu sein um schöne Bilder zu machen. Für mich war es damals meine erste Hotel Kooperation… und dann noch mit so einem Traumhotel 😀

IMG_2748 (1)

Infinity Pool

Pool 001

Das Allerschönste an dem ganzen Hotel war der atemberaubende und einzigartige Infinity Pool. Ich hatte vorher schon viele Fotos auf Instagram gesehen, aber natürlich können diese nicht beschreiben, wie unfassbar schön es dort in Wirklichkeit ist. Ich musste mich zumindest erst mal kneifen, als ich dieses Panorama zum ersten Mal gesehen habe 😀

IMG_6701Pool 001a Pool 002 Pool 003 Insta_0440

Unser Hotelzimmer

Villa 001

Unser Hotelzimmer war auch wunderschön. Wir hatten sogar einen kleinen Whirlpool, von wo wir abends häufig den Sonnentergang beobachtet haben.

Villa 002 Villa

So goldig wurden wir von dem Hotel empfangen 🙂

IMG_2033

Der Blick von der Rainfall Dusche aus war auch nicht schlecht 😀

IMG_2034

Villa 003

Mein Morgenritual war es erst einmal eine Kaffee an unserem Pool zu trinken, bevor es dann ein ausgiebiges Frühstück gab.

Essen

Essen 000 (1)

Das Essen im Grace Hotel Santorini war auch einfach unbeschreiblich gut! Am meisten beeindruckt war ich von dem jungen Koch, der uns abends extra gefragt hat, was wir morgens gerne zum Frühstück hätten. Ich habe “Pancakes” geantwortet, also hat er uns morgens die besten Pancakes überhaupt serviert. Und dazu gab es Griechischen Joghurt mit Honig und noch fünf weitere Gänge oder so 😀

Essen 001 (1) Essen 002 (1) Essen 003 (1)Essen 005

Aktivitäten auf Santorini

Wandern 001

Wer denkt man sitzt auf Santorini nur den ganzen Tag am Pool der hat sich wirklich geirrt. Man kann z.B. super wandern auf Santorini. Im Sommer kann man auch im Meer baden gehen. Wir waren allerdings wie gesagt im Oktober dort, deswegen hat sich das nicht wirklich ergeben für uns. Das Traumhafte an Santorini ist, dass man die ganze Zeit dieses wunderschöne Panorama mit den Bergen und den charakteristischen Häuschen im Hintergrund hat 🙂

Wandern 002 Wandern 003

Da einige gefragt haben: Meinen Jumpsuit findet ihr hier 🙂

Fira

Fira 002

Fira, die Hauptstadt von Santorini, ist auch wunderschön! Ich kann Santorini (auch unabhängig von dem Hotel) zu 100% weiterempfehlen. Allerdings sollte man schon etwas sportlich und gut zu Fuß sein, denn Santorini besteht aus vielen vielen Treppenstufen. Das erstpart einem allerdings das Cardio und so kann man das leckere Griechische Essen noch mehr genießen… hi hi 😀

Fira 000 (1)

Fira 001

Falls ihr einmal in Fira seid, müsst ihr unbedingt den Griechischen Frozen Yogurt bei “Chill Box” ausprobieren. Ihr bekommt dort den besten FroYo, den ihr je in eurem Leben gegessen habt 😀

Fira 004

Weitere Eindrücke von Santorini erhaltet ihr hier:

War ihr bereits einmal auf Santorini? Als nächstes steht bei uns wohl Mykonos an, das soll auch sehr schön sein 🙂 Kennt ihr die Griechischen Inseln schon etwas näher?

Xoxo

Eure Maddi

Grace 001 Grace 002 Grace 003 Grace 004 Grace 005

18

Kommentare

18

Comments
  • Anja17 Dezember 2015
    Antworten

    Toller Beitrag! Zwar wohne ich in Griechenland, aber am anderen Ende…. Aber die Inseln sind wirklich was besonderes! Bisher habe ich es nur bis nach Korfu und Lefkada geschafft. Wenn die Kinder größer sind, möchte ich auch mal die Ägäis abgrasen und einige Inseln besuchen. Mach weiter so, ich finde deine Seite sehr gelungen!

  • Jenny17 Dezember 2015
    Antworten

    Wow, bei diesen Bildern bekommt man wirklich SOFORT Fernweh, der absolute Wahnsinn! So schönes blaues Wasser, glasklar, ich kann es gar nicht glauben!
    Danke für den tollen Bericht!
    Lg Jenny

  • Inga17 Dezember 2015
    Antworten

    Hallo liebe Maddi
    Santorini hat sich auch in meinen Kopf total eingeprägt und wird definitiv eins der nächsten Urlaubsziele sein.
    Was ich dazu noch sagen kann, bei der Geburt meiner Tochter während des Kaiserschnitts sollte mich mein Mann mit Urlaub ablenken und die Antwort auf die Frage ‘unser nächstes Reisezie’ war auch ‘Santorini’ 🙂 da hatte ich natürlich auch paar Ausschnitte deines YouTube Videos im Kopf

    Liebste Grüße
    Inga

  • MrsAmanda17 Dezember 2015
    Antworten

    Hallo Maddi 🙂
    Diese Bilder sind wirklich ein absoluter Traum. Leider war ich noch nicht auf Santorini. Für kommendes Jahr hatte ich eine Reise auf die Insel und ins Grace Hotel geplant, als ich dann allerdings die Preise gesehen hab,bin ich fast in Ohnmacht gefallen. Santorini ist leider so teuer :/ Bis jetzt habe ich die Insel nur einmal vom Flugzeug aus gesehen. Der Blick war einfach atemberaubend ♡
    Allerdings empfehle ich dir, auf jeden Fall mal auf die Insel Kreta zu reisen. Ich war da dieses Jahr schon das 2.Mal und es ist einfach immer wieder toll dort. Ich liebe diese Insel. Sie kann man perfekt erkunden. Wir mieten uns dort meistens für einen Tag immer ein Auto und erkunden den Nordosten mit seinen atemberaubenden Landschaften ♡ Es gibt auf der Insel auch eine tolle Badebucht, die ganz versteckt ist (Vai). 🙂 Das kann ich dir auf jeden Fall ans Herz legen 🙂
    Auf Korfu war ich auch schon einmal. Da hat es mir aber leider nicht so gut gefallen.
    Kommendes Jahr gehts auf Kos 🙂 Bin schon sehr gespannt 🙂

    Und ganz so nebenbei wollte ich dir noch schreiben, dass ich deine Videos,insbesondere die Urlaubsvideos mega toll finde 🙂 Du bist mir extrem sympathisch 🙂

    Ganz liebe Grüße an dich 🙂

    Mandy

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach17 Dezember 2015
      Antworten

      Danke du Süße ♡ Es muss ja nicht immer das Grace Hotel sein. Man findet in Santorini auch andere schöne Hotels, die deutlich günstiger sind 🙂
      Und danke für den Tipp mit Kreta. Da war ich z.B. noch nie und würde ich echt gerne mal hin 🙂
      Lieben Gruß

  • Sabi18 Dezember 2015
    Antworten

    Seit deinen Bildern damals will ich unbedingt nach Santorin 😀 wird wohl auch in den nächsten Jahren mal eine Reise dorthin werden. Kreta kann ich auch schwer empfehlen! Tolle Insel, wunderschöne Strände und wenig Leute

  • Hannah18 Dezember 2015
    Antworten

    Echt, Sabi? Kreta fand ich wirklich richtig, richtig langweilig. Tolle Strände, keine Frage aber generell alles so trocken und alles gleich. Ich würde eher Korfu empfehlen. Sehr grün und auch viel kleiner als Kreta, was es super einfach macht, mit dem Auto die ganze Insel zu erkunden 😉

    P.S. Madeleine Dein Jumpsuit ist einfach sooooo schön 🙂

  • MrsAmanda19 Dezember 2015
    Antworten

    Kreta ist für mich definitiv das beste Reiseziel, wo ich bis jetzt war. Der Nordosten ist recht einsam und dort hat man wirklich total schöne Badebuchten. Die Landschaften sind dort wie gesagt, auch ein absoluter Traum ♡ Und das Meer ist teilweise richtig türkis ♡
    An einer Stelle,wo die Insel am schmalsten ist, war ich auch schon. Da sieht man quasi das Meer von beiden Seiten. Ein absolutes Panorama und eines der Highlights, finde ich 🙂

  • reiselust24 April 2016
    Antworten

    welches ist deiner meinung nach die schönste stadt auf santorini? ich fliege nächsten monat dort hin 🙂

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück