Welpenküsse, Central Park & Brooklyn Bridge – NYC Reisetagebuch Tag 3 & 4

Welpenküsse, Central Park & Brooklyn Bridge – NYC Reisetagebuch Tag 3 & 4

NYC Tag 3

IMG_9862

Gestern haben wir uns einen eher gechillten Tag gemacht. Das war auch nötig, nach den ereignisreichen ersten Tagen in New fuckin’ York 😀

IMG_9938

Gestartet sind wir in den Tag mit einem leckeren Brunch im “Butcher’s Daughter”. Das Restaurant ist recht berühmt, und viele VIPs sollen anscheinend dort immer hingehen. Kein Wunder, denn das Essen ist wirklich klasse!

IMG_9804 Kopie (1)

Ich habe “Granola mit Griechischem Joghurt und Beeren” gewählt. Xenia und Daniel haben sich für die “Eggs Benedict” entschieden. Beides sehr zu empfehlen! Außerdem müsst ihr dringend den Green Juice ausprobieren. Er ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch richtig lecker!

IMG_6128 (2)

Nach dem Brunch wollte ich Xenia Southstreet Seaport zeigen. Allerdings musste ich feststellen, dass auch New York im Wandel steht. Leider ist Southstreet Seaport nicht mehr so, wie es früher einmal war (mit Food Court, Aussichtsterasse etc.) :/

IMG_9940

Einen schönen Blick auf die Brooklyn Bridge hat man allerdings immer noch 🙂

IMG_9857 IMG_9892

Wenn ihr Interesse an einer unserer coolen New York Kappen habt, dann schaut mal bei Daniel Jonas vorbei 🙂 Die Kappen werden sogar direkt aus Deutschland verschickt.

IMG_9876IMG_9879

Abends waren wir dann noch richtig schöne essen im “Grand Café” auf der Lafayette Street. Es ist ein Französiches Restaurant mit wirklich extrem nettem Ambiente und erstklassischen Essem.

 

NYC Tag 4

Der heutige Tag hat ganz produktiv begonnen. Xenia und ich haben erst einmal den halben Tag mit Arbeiten verbracht. Aber von nichts kommt nichts 😀 Umso mehr haben wir uns dann auf einen leckeren Brunch gefreut. Xenia hat von einem Restaurant bei uns in der Nähe geschwärmt, wo wir unbedingt hingehen wollten, da es dort Acai-Smoothies gibt. Das Restaurant heißt “The Bean”. Als Acai-Liebhaber konnte ich mir das natürlich nicht entgehen lassen 😀

IMG_9916

Ich habe den “Acai Power Smoothie” und einen glutenfreien “Cinnamon Raisin Bagel” mit Frischkäse bestellt. Mit nur $11 war dies nicht nur eins der günstigsten, sondern auch eins der leckersten Essen hier. Ich liebe, dass es in New York so viele gesunde Restaurants gibt. Eine genaue Übersicht mit den besten gesunden Restaurants in NYC werde ich auch noch posten 🙂

IMG_9924

Danach haben wir uns auf den Weg zum Central Park gemacht. Ich habe früher direkt am Central Park gewohnt (auf der Upper West Side, Central Park West), daher hat es sich für mich angefühlt, wie nach Hause zu kommen.

IMG_9923 (1)

Für Xenia war es das erste Mal im Central Park, und ich wollte ihr ein paar schöne Spots zeigen. Den allerschönsten Spot haben wir allerdings von einem Freund von uns empfohlen bekommen.

IMG_9921IMG_9927 (4)IMG_9926 (2)

Man klettern auf einen großen Stein, und genießt von dort oben diese krasse Aussicht 😀

IMG_9929IMG_9930

Auf dem Weg zur U-Bahn habe ich den wohl goldigsten Hund überhaupt getroffen. Ich hätte ihn am liebsten gleich mitgenommen 😀

IMG_9931_pp (1)IMG_9932 IMG_9933 (1) IMG_9934

Danach sind wir noch ein bisschen auf der East Side von Manhattan herumgelaufen. Insgesamt war es mal wieder ein wunder, wunderschöner Tag! Ich kann noch gar nicht glauben, dass wir noch über eine Woche Zeit übrig haben, NYC weiter zu erkunden 😀

Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Tag 🙂

Xoxo

Eure Maddi

IMG_9925 (3)IMG_9921IMG_6281 (1)IMG_9943

14 Kommentare
  • Lena
    Veröffentlicht um 11:02h, 13 Oktober Antworten

    Hi Madeleine 🙂
    also mich würde es interessieren, wie du dir all diese tollen Reisen leisten kannst. Sind das Urlaube oder machst du dort Foto-shooting Jobs? 🙂
    Danke und noch viel Spaß in NYC !
    Liebe Grüße,
    Lena

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach
      Veröffentlicht um 17:09h, 13 Oktober Antworten

      Beides… ich verbinde meistens das Reisen mit dem Arbeiten. Somit kann ich mir meine Reisen ganz gut finanzieren. Auf YouTube spreche ich in meinen Q&As auch noch einmal detaillierter darüber 🙂

  • Janina
    Veröffentlicht um 11:53h, 13 Oktober Antworten

    Sehr schöner Blog den Du hier gestaltet hast! Ich finde die Gestaltung ziemlich gut. Alles ist übersichtlich und gut zu finden. Simple und trotzdem wunderschön und stylisch! Ich lese viele andere Blogs und muss sagen Deiner gefällt mir von der Aufmachung mit am Besten! Viel Spaß noch in New York! Studierst Du eigentlich immer noch? Und wenn ja wie machst Du das mit den ganzen Reisen während Deinem Studium? Liebe Grüße Janina

    http://www.worthyofworship.jimdo.com

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach
      Veröffentlicht um 16:58h, 13 Oktober Antworten

      Danke Liebes ♡ Das ist das allerschönste Kompliment 🙂 Mir macht das Bloggen auch richtig viel Spaß! Nein, ich studiere nicht mehr. Von daher kann ich das mit dem Reisen gut handeln. Allerdings muss ich während dessen immer arbeiten, aber das macht an einem schönen Ort natürlich auch noch mehr Spaß 😀

  • Doro
    Veröffentlicht um 12:44h, 13 Oktober Antworten

    Hallo Maddi,

    danke für deine lebhaften Reiseberichte! Ich verfolge sie schon seit deiner Ankunft in NYC, vor allem auch deswegen, da es selbst für mich morgen dort hin geht.
    Ich freue mich schon sehr auf deinen Post über gesunde Restaurants in NYC! Habe mir euren Tipp von Butchers Daughter direkt in einen Tag hineingeplant 🙂

    Viele liebe Grüße, Doro

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach
      Veröffentlicht um 16:55h, 13 Oktober Antworten

      Danke Liebes ♡ Ach, das passt ja perfekt 😀 Es kommen auf jeden Fall noch mehr Berichte und ein FMA dazu 🙂 Butcher’s Daughter ist echt mega!

  • Ina Nuvo
    Veröffentlicht um 18:15h, 13 Oktober Antworten

    Hach, das sieht ja schön aus dort 🙂 Und die Bagels sehen ja richtig lecker aus 😉

    Ich freu mich schon auf weitere Posts 🙂

    Lieber Gruß
    Ina von ina-nuvo.com

  • Maj-Britt
    Veröffentlicht um 18:35h, 13 Oktober Antworten

    Huhu Maddi,

    ich schaue immer deine Youtube Videos und verfolge deine Rezepte auf Instagram, aber irgendwie habe ich verpasst, dass du auch einen Blog hast! Schön, dass ich den Weg hierhin nun auch gefunden habe. 🙂 Das Essen sieht fantastisch aus und der Blick auf den Central Park natürlich auch. Ich weiß noch, wie wir in Manhattan mal 1 Stunde bei 1 Grad draußen vor der angeblichen besten Pizzeria der Stadt anstanden… das war was, und leider das Essen nicht wert.

    Ich wünsche euch beiden noch eine tolle Zeit!

    Liebe Grüße
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach
      Veröffentlicht um 00:43h, 14 Oktober Antworten

      Danke Liebes ♡ Hi hi… habe den Blog ja auch noch nicht mal eine Woche 😀 Es folgt auch noch ein ausführlicher Restaurant-Bericht, daran kannst du dich das nächste Mal einfach orientieren 😉

  • Lissy
    Veröffentlicht um 21:13h, 13 Oktober Antworten

    Hi Madeleine,

    vielen Dank für Deine wundervollen Fotos von NYC. Ich wußte bisher nicht viel über New York, aber deine tollen Bilder machen richtig Lust drauf die Stadt zu entdecken. Danke, dass Du deine Reise mit uns teilst! :-*

    Liebe Grüße
    Lissy

  • Kim
    Veröffentlicht um 17:13h, 16 Oktober Antworten

    Dein Blog ist so schön – Vielen Dank dass du so reichlich berichtest. Ich werde demnächst zum dritten Mal nach New York fahren und freue mich daher schon auf deinen Post über die Restaurants denn die sind bisher immer viel zu kurz gekommen bei meinen Aufenthalten..

Kommentar verfassen