Low Carb Donuts

Low Carb Donuts

Ich bin ein absoluter Donut-Fan. Aufgrund des hohen Fett- und Kohlenhydratgehaltes zählen reguläre Donuts nicht gerade zu den gesündesten Lebensmitteln 😛

Daher findet ihr hier eine gesunde Alternative. Diese Donuts sind sogar low carb und glutenfrei 🙂

Bildschirmfoto 2015-10-12 um 10.11.09 (2)

Zutaten | Teig (für 6 Donuts)

  • 3 Eier
  • 1/4 Tasse Kokosmehl (oder anderes gesunde Mehl) – ich habe Kokosmehl von Sportnahrung Wehle verwendet, dort erhaltet ihr mit dem Gutschein-Code „pilotmadeleine“ 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment ♡
  • 3 EL gemahlene Mandeln (kann durch Mehl ersetzt werden)
  • 1/2 Banane, zermanscht
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Öl
  • Ca. 1 EL Süßungsmittel nach Wahl – ich benutze am liebsten Xucker Light über Sportnahrung Wehle, dort erhaltet ihr mit dem Gutschein-Code „pilotmadeleine“ 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment ♡

Meine Donutform ist diese hier 🙂

Zutaten | Glasur Option 1

Zutaten | Glasur Option 2

Insta_0566b Kopie

Anleitung | Donuts

  • Alle Zutaten für die Donuts vermischen und in eine eingeölte Muffinform oder Donut-Maker geben.
  • Bei 170°C ca. 20 Minuten backen.

Anleitung | Glasur

  • Alle Zutaten für die Glasur vermischen und Donuts damit bestreichen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.

IMG_7030 Kopie (1)

Mein Gesundes Kochbuch Clean & Creative Cooking mit 196 gesunden & leckeren Rezepten findet ihr hier

Ganz viel Spaß beim Backen!

Eure Maddi

14

Kommentare

14

Comments
  • Ina Nuvo12 Oktober 2015
    Antworten

    Mein kleiner Neffe findet Donuts momentan ganz toll. Wenn ich wieder daheim in Deutschland bin werde ich die mal mit ihm backen 🙂

    Ina, xx
    http://www.ina-nuvo.com

  • Dani22 Oktober 2015
    Antworten

    Ich hab nur eine form für mini donuts.
    Hast du einen tipp wie lang in etwa das backen benötigt bei der kleineren masse?
    Quillt der teig auf ?
    Bisher haben sie bei einem anderen teig immer ca 8 min gebraucht
    Lg

  • Steffimaldives24 Oktober 2015
    Antworten

    Ich komm ja immer nicht so klar mit Tassenangaben!? Wieviel wäre das denn so etwa in Gramm???☺️

  • Lisa30 Juni 2016
    Antworten

    Kann ich auch gemahlene Mandeln nehmen anstatt von kokosmehl ?

  • Sarah19 Oktober 2016
    Antworten

    Kann man die auch auf dEM Blech machen? Habe weder donut Maker noch donutForm

  • Robin06 Februar 2017
    Antworten

    Hi,
    du hast nicht zufällig Nährwertangaben zu diesem Rezept? Besonders der Kohlenhydrat-Gehalt würde mich interessieren.
    Ich könnte es mir natürlich auch selbst ausrechnen, aber vielleicht hat das ja schon jemand getan 🙂
    LG

Kommentar verfassen

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung

Zurück