Umzug in ein neues Land

Umzug in ein neues Land

Hallo ihr Lieben,

ich habe Neuigkeiten für euch: Ich bin vor ein paar Monaten mit meinem Freund zusammengezogen und wohne nicht mehr in München. Der Grund, warum ich euch nicht vorher bereits davon berichtet habe, ist, dass wir uns erst einmal richtig sicher sein wollten, ob es uns in unserem neuen Wohnort überhaupt gefällt. Wir sind nicht nur zusammengezogen, sondern wir sind auch „ausgewandert“. Die Hintergründe unseres Umzugs (bzw. unserer Auswanderung) und unseren neuen Wohnort verrate ich euch heute in diesem Blogpost:

Zu allererst muss ich sagen, dass es für uns überhaupt keine Umgewöhnung war, zusammenzuziehen. Für manche Menschen ist die erste gemeinsame Wohnung ein extrem großer Schritt, aber für uns war es das überhaupt nicht. Wir haben durch das viele Reisen im vergangenen Jahr fast 24 Stunden täglich zusammen verbracht, wir arbeiten zusammen und nun wohnen wir auch zusammen. Viel verändert hat sich dadurch deshalb nicht. Die einzige Veränderung ist, dass ich nun feststellen konnte, dass mein Freund auch extrem alltagstauglich ist. Beispielsweise ist es bei uns nie ein Thema, wer den Abwasch erledigt, wer einkaufen geht oder putzt etc. Alltagstauglich sind ja bekanntlich nicht alle Männer 😛 Daher bin ich sehr froh, solch ein Exemplar gefunden zu haben 😀

Als wir uns vor über einem Jahr kennengelernt haben, hat mein Freund in Frankfurt gewohnt und ich in München. Uns war von Anfang an klar, dass wir keine Fernbeziehung führen wollten (darunter hätten wir beide viel zu sehr gelitten), sodass eine gemeinsame Wohnung nahe lag. Erst hatten wir als Wohnort an Frankfurt gedacht, da unsere beiden Familien dort wohnen. Dann haben wir allerdings überlegt, dass wir in Deutschland ohnehin meistens zu Hause bei unseren Familien sind. Warum sollten wir also eine Wohnung in Frankfurt mieten, die wir eh nie nutzen würden?

Genau zu diesem Zeitpunkt hatten wir gerade einen Job auf den Malediven und haben dort ein wundervolles Bloggerpärchen kennen gelernt. Sie leben seit ein paar Jahren genau in dem Ort, in dem wir nun auch wohnen. Auf jeden Fall haben sie uns so von der Insel vorgeschwärmt, dass wir sie ein paar Wochen später dort besucht und uns sofort in dieses wunderschöne Fleckchen Erde verliebt haben. Beim zweiten Besuch haben wir uns dann bereits Wohnungen in unserem neuen Wohnort angeschaut und recht spontan entschieden, umzuziehen und zwar nach:

MALTA

Einige von euch waren sicherlich bereits schon einmal hier. Ich kannte Malta vorher noch gar nicht und war  wirklich überrascht, wie traumhaft und paradiesisch ein Ort sein kann, welcher so in der Nähe von Deutschland liegt. Es gibt viele Direktflüge nach Malta und man erreicht die Insel in nur ca. 2 1/2 Stunden Flugzeit. Oft findet man Flüge von Deutschland nach Malta und zurück für unter 100€, sodass Malta auch flugtechnisch für uns sehr gut gelegen ist.

Außerdem ist das Wetter hier einfach traumhaft! Sogar jetzt im Oktober ist es immer noch sehr warm und sonnig und man kann tagsüber meistens im Top oder T-Shirt das Haus verlassen.

Malta hat auch so viele wunderschöne Orte wie z.B. Valletta oder die Blaue Lagune, aber dazu wird noch ein separater Blogpost folgen mit vielen Reisetipps für Malta 🙂

Unsere Wohnungssuche auf Malta hat sich auch deutlich leichter als in Deutschland gestaltet. Ich war München gewohnt, wo es einem Wunder gleich kommt, zügig eine Wohnung zu finden 😛 Hier war es so, dass wir bereits nach ein paar Tagen eine Traumwohnung mit Blick aufs Meer, perfekter Lage, super moderner Einrichtung etc. gefunden haben. Und wir zahlen hier den gleichen Preis, den man für eine Wohnung in München (welche nur halb so groß ist) zahlt 😛 Ich habe meine Wohnung in München übrigens immer noch nicht komplett aufgegeben, da mein Bruder momentan dort wohnt, der zuerst in München ein Praktikum gemacht hat und nun dort anfangen wird, zu arbeiten. Auf jeden Fall ist Malta (nicht nur was die Mieten betrifft) deutlich günstiger als in Deutschland. Lebensmittel, Essen gehen, Feiern gehen, Taxifahrten etc… fast alles ist preiswerter. Außerdem mussten wir keine neue Sprache lernen, da hier Englisch gesprochen wird 🙂

Auf jeden Fall haben wir die Entscheidung, von Deutschland nach Malta zu ziehen, bisher keine einzige Sekunde bereut! Malta ist in den letzten Monaten für uns zu unserem absoluten Traumwohnort geworden. Da das Reisen unser Job ist, fühlen wir uns nun wie im Urlaub, wenn wir zu Hause sind 😀

Am allerbesten gefällt uns das Wetter auf Malta und die wunderschöne Atmosphäre, die auf der gesamten Insel herrscht. Wer bereits einmal auf Malta war, der weiß genau, wovon ich spreche 😉

Möchtet ihr, dass ich vielleicht mal eine Room Tour auf YouTube für euch drehe? 🙂 Übrigens ist gerade unser Santorini-Video online gegangen. Ihr solltet es euch unbedingt anschauen 😉

Hättet ihr das gedacht, dass wir nun auf Malta leben? Wart ihr bereits einmal auf Malta und wenn ja: Wie hat es euch bei uns gefallen?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

58

Kommentare

58

Comments
  • Sylvia18 Oktober 2017
    Antworten

    In Malta war ich auch noch nie. Eigentlich super schade. Irgendwie vergisst man die Insel immer. Ich würd mich sehr über eine Rommtour freuen. Finde das immer sooo spannend 😀

    Liebe Grüsse
    Sylvia

  • Ally18 Oktober 2017
    Antworten

    Wow da wird man ja direkt neidisch….aber schön dass ihr an so einen paradiesischen Ort gezogen seid, der aber gleichzeitig so nah an Deutschland liegt! Wünsche euch viel Glück in der neuen Heimat 🙂
    Liebe Grüße aus München <3

  • Christina18 Oktober 2017
    Antworten

    Das ist ja cool, auf Malta wär ich nie gekommen :). Da habt ihr euch eine schöne neue Heimat ausgesucht :). Wünsch euch eine tolle gemeinsame Zeit dort!

    Liebe Grüße, Christina

  • Angelina18 Oktober 2017
    Antworten

    Ich war noch nie auf Malta aber wenn ich diese traumhaften Bilder sehe möchte ich auf jeden fall mal dort hin 🙂 und eine Roomtour würde ich cool finden!

  • Manuela18 Oktober 2017
    Antworten

    Liebe Madeleine,

    ich bin letzes Jahr in Malta gewesen und hab es ebenfalls sehr genossen.
    Wir haben in der St Julian’s Bay gewohnt und dort gibt es auch ein sehr nettes Restaurant, das Peppino’s. Man kann dort im zweiten Stock an einem schönen Fenster mit Blick auf den Hafen sitzen, natürlich ist das der begehrteste Platz und muss wahrscheinlich vorab reserviert werden.
    Gozo und Valletta fand ich auch super schön =)

    Sonnige Grüße vom Ammersee!

  • Lea18 Oktober 2017
    Antworten

    Liebe Madleine,
    Ich freue mich, dass ihr euch auf Malta so wohl fühlt.
    Ich selbst habe dort auch für vier Monate gelebt und währenddessen an der Verdala international school in pembroke gearbeitet. Malta hat wirklich einiges zu bieten. Warst du schon in Marsaxlokk? Eines meiner Lieblingsdörfer. Vor allem zu den katholischen Feiertagen ist es etwas ganz besonderes im gläubigen Malta zu sein.
    Ich wünsche euch weiterhin ein gutes Einleben dort 🙂
    Viele Grüße
    Lea

  • Patricia18 Oktober 2017
    Antworten

    Hallo liebe Madeleine 😊
    Ich kann dich so gut verstehen, mir hat Malta damals auch soo gut gefallen :)) ich wünsche euch dort eine tolle Zeit ❤❤
    Patnitravels

  • Daniel Tyraj18 Oktober 2017
    Antworten

    Als ich das Titelbild gesehen habe und da ich dir schon länger auf Instagram folge, wusste ich sofort das Malte gemeint ist! Sieht echt wunderschön dort aus, plane den Urlaub im nächsten Jahr definitiv in Malta zu verbringen. 🙂
    LG Daniel

  • Elly18 Oktober 2017
    Antworten

    Hallo Maddi! 🙂

    Wow! Ich muss zugeben, ich kleiner Detektiv 🕵🏼‍♀️, habe mir fast gedacht, dass es euch nun endgültig nach Malta verschlagen hat, als ich gelesen hab, dass ihr umgezogen seid. 😂
    Ich war im Oktober 2014 das erste mal auf Malta während meiner Studienfahrt und ich war vom ersten Moment an verzaubert! Ich wollte davor schon immer nach Malta. Das wunderschöne Wasser, die tollen Gebäude und Städte, das Wetter und natürlich die Sprache! Nicht zu vergessen, dass Malta ja noch Europa ist und ein Umzug dorthin bei langem nicht so ein enormer Aufwand wär, wie zB in die USA zu ziehen. 🙂 Ich freue mich so wahnsinnig mit euch und gönn euch das von ganzem Herzen. ❤️
    Mein Freund und ich ziehen voraussichtlich (wenn jetz alles klappt! Daumen drücken!) im März in unsre erste gemeinsame Wohnung. 🙂 Wie du schon so schön gesagt hast, ist es sooo toll einen Mann zu haben, der „alltagstauglich“ ist. 😂 Manchmal braucht mein Freund zwar einen kleinen Schubs, wenn ich vor lauter Arbeit kein Ende mehr sehe, aber wir sind so ein gutes Team und es macht sogar den Alltag erträglich, wenn man ihn mit seinem Seelenverwandten verbringen darf. 🙂 Wir sehen uns seit Anfang unserer Beziehung, vor 1 1/2 Jahren, eigentlich auch tagtäglich und wenn man das jetzt schon miteinander aushält, dann kann das richtige Zusammenwohnen ja nur noch besser werden, oder? 😊

    Ich wünsche euch auf jedenfall alles Gute für euren neuen Lebensabschnitt und freue mich schon auf die Room-Tour und generell neue Posts und Videos von dir/euch! Bitte bleib so ein liebenswerter Mensch! ❤️❤️❤️😘

    Alles Liebe,

    Elly

  • ivi18 Oktober 2017
    Antworten

    Waaahnsinn…viel Glück!!!

  • Sarah18 Oktober 2017
    Antworten

    Ich war noch nie auf Malta. Aber es sieht traumhaft aus 😍 Über eine Roomtour würde ich mich freuen 😊

    LG Sarah

  • Kathrin18 Oktober 2017
    Antworten

    Eine Roomtour wäre toll😍😄 Malta sieht herrlich aus. Ich muss da unbedingt mal hin

  • Katharina18 Oktober 2017
    Antworten

    Ich war bereits vor ein paar Jahren mal
    Auf Malta und muss sagen dass ich es super fand. War damals im Januar dort und das Wetter war super.
    Wünsche euch eine tolle Zeit in eurer neuen Heimat.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  • Britta18 Oktober 2017
    Antworten

    Lustig, ich habe gleich beim Facebookfoto gedacht: hey sieht aus wie Malta. Da wäre ich vor 10 Jahren auch fast hingezogen. Tolle Insel-ich kann es verstehen 💜
    Im Winter etwas trüb und es wird viel getrunken 😂 aber ihr seid ja eh viel unterwegs.
    Eine tolle Zeit ihr Süßen 🌺

  • Nanni19 Oktober 2017
    Antworten

    Vor Jaaaaahren im Sprachurlaub war ich mal auf Malta – hat mir damals aber auch sehr gut gefallen. Schöne Wahl

  • Susi19 Oktober 2017
    Antworten

    Leider wurde Malta durch die Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia erschüttert. Auch offensichtliche Paradiese haben Schattenseiten. Dennoch sollte man sich das eigene Leben durch diese Vorfälle nicht einschränken lassen. Ich wünsche mir, dass Malta gestärkt aus dieser Krise hervorgehen wird und, dass die Korruption noch erfolgreicher bekämpft werden wird.

  • Veronika19 Oktober 2017
    Antworten

    Malta ist so wunderschön. Ich hab mal 8 Monate auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet und war jede Woche in Malta😆 leider hatte ich immer nicht viel Zeit aber einiges konnte ich sehen. Seht ihr auch immer die Schiffe im Hafen? Es war eine unglaubliche Zeit❤️

  • Sara Hefel19 Oktober 2017
    Antworten

    Liebe Madeleine
    Boah krass mit dem hätte ich nie gerechnet. Ich war noch nie in Malta aber ich denke das werde ich mir überlegen- die Fotos sehen klasse aus. Mein Papa ist nach Marbella ausgewandert.. waren gerade dort und ist wahrscheindlich wie in Malta noch mega angenehm warm. Könnte es mir auch vorstellen Mal weg zu gehen😀 Eine Roomtour wäre mega toll.. ich freue mich sehr für euch ❤️❤️

  • Tatiana19 Oktober 2017
    Antworten

    Ich ‚wusste’das irgendwie schon, dass ihr auf Malta wohnt. Weil Maren und Tobi in ihrem Hochzeitsgeschenke Video davon erzählt haben. Ich würde auch sooo gerne auswandern an einen Ort wo es so schön ist. Ist es dort das ganze Jahr über warm oder gibt es auch einen Winter? Ich würde mich auch sehr über eine Roomtour freuen 🙂

  • Lara19 Oktober 2017
    Antworten

    Das freut mich für euch 😘
    Aber die Frage WARUM ihr überhaupt aus Deutschland weh wolltet ist irgendwie nicht beantwortet (oder hab ichs überlesen?) ihr freut ich über das tolle Wetter und die Atmosphäre, aber ganz es sonst noch nem Grund aus Deutschland wegzugehen für euch ? Liebe Grüße

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach19 Oktober 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️
      Das habe ich doch 😀 Gründe, welche ich u.a. genannt habe sind:
      1) Die Wohnpreise sind auf Malta deutlich günstiger -> wir haben eine doppelt so große Wohnung, wie wir sie z.B. in München hätten
      2) Das Wetter ist das ganze Jahr über gut -> dadurch kann ich auch besser meinen Job ausüben, z.B. wenn ich Fotos für eine Kooperation aufnehmen muss
      3) Wenn wir in Deutschland sind, wohnen wir ohnehin bei unseren Eltern -> wir benötigen einfach keine Wohnung in Deutschland
      4) So gut wie alles kostet weniger als in Deutschland (Essengehen, Taxifahren etc.) -> unsere Gesamtausgaben sind geringer als in Deutschland
      5) Auf Malta wird Englisch gesprochen –> wir mussten keine neue Sprache lernen
      Lieben Gruß 🙂

  • Chantal19 Oktober 2017
    Antworten

    Hej 🙂
    Ich habe 2014 ein Praktikum dort gemacht für 4 Wochen und fand es traumhaft schön! Die Menschen und die Atmosphäre ist einfach herrlich. Alle sind dort so herzlich 🙂 Die Busfahrten sind allerdings gewöhnungsbedürftig und sehr kalt (aufjedenfall immer n Cardigan dabei haben falls man Bus fahren möchte). Ansonsten war für mich die Blue Lagoon am schönsten! Es gibt da leider sehr viele Straßenkatzen ind teilweise auch Hunde aber ganz viele liebe Auffangstationen die sich dort gut kümmern. Ich wünsche euch eine tolle Zeit und ein schönes Zusammenleben auf dieser traumhaften Insel!! Liebe Grüße 🙂

  • Helena19 Oktober 2017
    Antworten

    Ich war letzten Sommer mit einer Freundin zusammen in Malta weil wir mit einer Sprachreise unser Englisch bisschen aufbessern wollten 😅 Davor hatten wir auch noch nie wirklich von Malta gehört, aber es ist so so schön dort 😍

  • Miriam19 Oktober 2017
    Antworten

    Wie toll 😍 und was für ein wundervoller Schritt. Alles Gute euch..
    Roomtour -> sehr gerne!

  • Tanja19 Oktober 2017
    Antworten

    Wowww 😍 Zum neidisch werden – Malta ist echt ein Traum, ich war bisher einmal da und mir hat es sehr gut gefallen❣️ Kann ich absolut verstehen das ihr euch hierfür entschieden habt, einfach eine wunderschöne Insel und meiner Meinung nach ein kleiner Geheimtipp inmitten von Europa🌴 es gibt auf der Insel verschiedenfarbige Sandstrände und herrliche alte Bauten zu bewundern, habe damals auch eine kleine Tour in Richtung Gozo gemacht – kann ich auch nur empfehlen. Faszinierend finde ich das die Insel sowohl italienische und deutlich erkennbare britische Einflüsse trägt (an den Linksverkehr musste ich mich erst gewöhnen), würde jederzeit gerne nochmal nach Malta reisen❤ Wünsche euch eine ganz tolle Zeit

  • Lena20 Oktober 2017
    Antworten

    Hihi, ich wusste es schon durch das Geschenke Video von Maren und Tobis Hochzeit 🙈😂 und ja eine Roomtour wäre super !

  • Sabrina20 Oktober 2017
    Antworten

    wow, das klingt total schön 😍
    Ich war auch schon zwei Mal in Malta, zu letzt im September mit meinem Freund.
    Wir haben uns auch in die Insel verliebt, man fühlt sich total sicher und alle sind so gelassen!
    Viele von meinen Freunden, kannten das Land nicht, weil es Mal nicht so ein typischer Pauschal-Urlaubsziel ist!
    Ganz viel Freude wünsch ich euch! Freu mich auf mehr Bilder und Videos aus Malta!
    Liebe Grüße Sabrina

  • Ally Shiny21 Oktober 2017
    Antworten

    was für ein traum! die eindrücke sind super schön und ich wünsche euch viel glück in eurer neuen heimat!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

  • Daria24 Oktober 2017
    Antworten

    Hi Maddi!

    Schön, dass es dich auch nach Malta verschlagen hat. Das kann ich gut verstehen. 😃 Ich habe mich schon während meiner Internatszeit in Marsaskala in Malta verliebt.

    Ich hoffe, die Insel gefällt euch beiden auch noch in der Zukunft! Wobei, da mache ich mir keine großen Sorgen! 😄

    Xoxo Daria, von

    https://www.allaroundmalta.de

Kommentar verfassen