So schön ist Österreich – Zu Gast im Ötztal in Sölden

So schön ist Österreich – Zu Gast im Ötztal in Sölden

Hallo ihr Lieben,

die letzten vier Tage durften wir im schönen Ötztal in Sölden verbringen. Obwohl ich das Meer liebe, fühle ich mich in den Bergen auch immer pudelwohl! Die gute Landluft, die gemütliche Stimmung und das leckere Essen machen Österreich zu einer absolut tollen Destination für mich und ich kehre immer wieder gerne hierher  zurück. In Sölden war ich vorher allerdings noch nie, was ich definitiv schon früher hätte tun sollen. Ganz zu Recht wird Sölden nämlich als „Hotspot in den Alpen“ bezeichnet 😉

Man kann in Sölden enorm viel unternehmen wie z.B. wandern gehen oder bergsteigen. Wobei wir, ehrlich gesagt , die letzten vier Tage mehr mit Wellness machen oder kulinarischem Genießen verbracht haben 😀 Denn das kann man beides in Sölden auch ausgezeichnet 🙂

Wir haben in zwei unterschiedlichen Hotels gewohnt, wovon eines ein kleiner Kindheitstraum von mir war. Aber dazu verrate ich gleich mehr 😉

Unser erstes Hotel war Das Central – Alpine . Luxury . Life, ein Fünf-Sterne-Hotel mit wirklich exzellentem Service und unfassbar schönem Ambiente. Das Central Alpine ist sehr edel und vereint für mich perfekt Gemütlichkeit und Luxus!

Unser Zimmer war eine Junior Suite Chalet Ötztal, welche riesengroß war und super schön eingerichtet. Sie hatte sogar eine eigene Sauna und zwei Badezimmer.

Unser zweites Hotel war ein kleiner Kindheitstraum von mir. Als ich das Hotel früher in einer Zeitschrift gesehen habe, wollte ich unbedingt dort einmal mit meinen Eltern hinfahren. Daraus ist leider nichts geworden, aber immerhin durfte ich nun als Erwachsene das Hotel besuchen, was mindestens genauso schön war 😀 Es handelt sich um den Aqua Dome in Längenfeld. Das Hotel hat eine eigene riesige Therme mit Innen- und Außenbecken, die nicht nur vom Design her einfach traumhaft sind! Die Therme könnt ihr übrigens auch als Nicht-Hotelgast besuchen 🙂

Der Aqua Dome ist wirklich ein Traumhotel für Hotelgäste jeden Alters. Unser Zimmer war eine Junior Suite Freiraum mit Kamin, welche uns eine wundervolle Aussicht auf die Berge ermöglicht hat und sehr gemütlich eingerichtet war. Traumhaft war auch das Spa 3000, welches für die absolute Erholung gesorgt hat. Wir hatten hier auch Massagen und haben die unterschiedlichen Entspannungs- und Fitness-Möglichkeiten voll ausgenutzt 🙂

Was ich euch unbedingt in Sölden empfehlen kann, ist das Restaurant ice Q. Vom Tal aus fahrt ihr dort mit zwei Lifts hoch, um diese unfassbar schöne Aussicht zu genießen. Mit etwas Glück findet ihr dort oben sogar im Sommer Schnee vor 😀 Außerdem ist das Essen super lecker!

Auf jeden Fall kann ich Sölden als Region sehr empfehlen! Es eignet sich für Reisende jeden Alters. Wir freuen uns schon jetzt darauf, im Winter noch einmal dorthin zurück zu kehren 🙂

Wart ihr bereits einmal in Sölden oder in Österreich? Oder wohnt ihr vielleicht sogar dort?

Xoxo

Eure Maddi

– In Kooperation mit Ötztal Tourismus –

Tags:

6

Kommentare

6

Comments

Kommentar verfassen