Meine Top 10 Reisetipps für Santorini

Meine Top 10 Reisetipps für Santorini

Hallo ihr Lieben,

gerade komme ich von einem meiner absoluten Lieblings-Orte auf der ganzen Welt zurück: SANTORINI. Bei mir war es schon das dritte Mal auf dieser griechischen Insel und ich bin erneut ganz verliebt in dieses wunderschöne Fleckchen Erde. Heute möchte ich euch ein paar Reisetipps für Santorini geben, da es einiges auf dieser kleinen Insel zu sehen gibt:

1) Besucht Oia

Die Stadt Oia ist für mich einer der schönsten Orte auf der ganzen Welt! Viele meiner Bilder auf Instagram stammen von Oia. Es ist die wahrscheinlich typischste Stadt Santorinis, da ihr hier auch die höchste Anzahl an blauen Kathedralen etc. vorfindet. Man kann in Oia auch den bestimmt schönsten Sonnenuntergang auf ganz Santorini sehen, allerdings ist die Stadt in der Hauptsaison zu dieser Zeit leider sehr überfüllt. Ein Geheimtipp von mir ist daher, früh morgens aufzustehen und euch den Sonnenaufgang anzuschauen, da zu dieser Zeit nur ein paar Fotografen und Blogger unterwegs sind und ihr (fast) ungestört tolle Aufnahmen machen könnt:D Und der Sonnenaufgang in Oia ist mindestens genauso schön wie der Sonnenuntergang 😉

 

2) Lauft von Imerovigli nach Fira

Fira ist die Hauptstadt Santorinis, welche neben Oia auch sehr schön ist! Ein ganz besonderer Wanderweg (vor allem vor Sonnenuntergang) ist der Weg von Imerovigli nach Fira. Wir haben diesen ganz zufällig entdeckt, da wir in Imerovigli gewohnt haben und die Taxikosten von dort nach Fira sparen wollten 😀 Gerade am Anfang der Strecke sind nur sehr wenige Menschen unterwegs und ihr könnt (fast ungestört) viele tolle Aussichtspunkte auf der Route genießen 🙂

3) Mietet euch ein Quad

Gerade die Städte Oia und Fira liegen schon ein Stück weit auseinander, sodass es sich anbietet, für ein paar Tage ein Quad zu mieten. Ihr werdet recht viele Quads auf Santorini sehen und es macht einen Riesenspaß, damit die Gegend zu erkunden! Wir haben für eine der stärksten Maschinen 60€ für 24 Stunden bezahlt. Das ist zwar ein stolzer Preis, aber das war es definitiv wert!

4) Macht eine Bootstour

IMG_1971

Falls ihr ein paar Tage länger Zeit auf Santorini habt, dann empfehle ich euch, eine kleine Bootstour zu machen. Dies ist oft nicht sehr teuer und man kann Santorini von einer ganz anderen Seite erleben. Hier könnt ihr etwas mehr über die Bootstouren auf Santorini erfahren.

IMG_1967

5) Besucht die Strände Santorinis

Die schönsten Strände auf Santorini sollen Kamari Beach, Red Beach und Amoudi Bay sein. Leider habe ich sie selbst noch nicht persönlich getestet, aber wer gerne im Meer baden geht, liegt hier genau richtig. Im Sommer sollen die Wassertemperaturen des Meeres auf Santorini auch recht angenehm (und nicht zu kühl) sein 🙂

IMG_1986

6) Wandert vom Hafen Oias hoch nach Oia

IMG_1992

Für die etwas Sportlicheren unter euch habe ich einen guten Workout-Tipp: Wandert vom Hafen Oias (welcher übrigens sehr idyllisch ist) hoch nach Oia. Ihr werdet hier viele Treppenstufen vorfinden, welche den Hike zwar nicht gerade „angenehm“ machen, jedoch ist die Aussicht währenddessen traumhaft! Ich empfehle euch allerdings das Ganze morgens oder am späten Nachmittag zu machen, da es ansonsten zu heiß ist, um sich draußen derart sportlich zu betätigen 😀

IMG_1973

7) Besucht Santorini nicht als Single

Dieser Tipp mag vielleicht etwas lustig klingen, aber ich meine ihn ganz ernst: Santorini ist einer der romantischsten Orte auf der ganzen Welt! Hier gibt es kein ausgeprägtes Nachtleben und die Insel eignet sich auch nicht gut, um Leute kennen zu lernen, da hier so gut wie nur Paare oder Familien unterwegs sind. Als Alleinreisender würde ich in Griechenland daher eher Mykonos empfehlen, wo das Nachtleben auch deutlich besser ist.

8) Probiert die griechische Küche aus

Auf Santorini gibt es überall gute Restaurants und Tavernen. Daher empfehle ich euch, keine Halb- oder Vollpension im Hotel zu buchen, sondern die lokalen Restaurants und Tavernen auszuprobieren. Dadurch spart ihr auch einiges an Geld, da man auf Santorini sehr gut und günstig essen gehen kann und das Essen in den Hotels meistens teurer ist als draußen. Ich liebe beispielsweise den frischen Fisch und den griechischen Salat, welchen man fast überall bestellen kann. Das Frühstück in den Hotels dagegen solltet ihr euch natürlich nicht entgehen lassen, denn das ist meistens richtig gut 😉

9) Macht den Hike zum Skaros Rock

Auf Santorini kann man richtig gut wandern gehen. Durch die vielen Stufen hält man sich zwar ohnehin schon schön aktiv, aber wer dadurch noch nicht ganz sportlich ausgelastet ist, dem empfehle ich den Hike zum Skaros Rock. Ihr könnt diesen vom Imerovigli aus starten und dabei eine traumhafte Aussicht genießen 🙂 Ihr werdet dabei zwar ordentlich ins Schwitzen kommen, aber das Panorama dort oben macht es wieder wett 😀 Na, wer kann uns erkennen auf den Bildern unten? 😉

10) Schaut euch den Sonnenuntergang in Oia an

Sich den Sonnenuntergang in Oia anzuschauen ist meiner Meinung nach ein absolutes Muss jedes Santorini-Besuches. Leider möchten dies auch noch viele andere Menschen erleben und deshalb ist es gerade zur Hauptsaison meistens sehr voll. Ein kleiner Geheimtipp von mir ist, etwas in Richtung Hafen zu laufen. Von Oia gibt es nämlich Stufen, die direkt zum Hafen führen. Wenn ihr dort herunterlauft, könnt ihr meistens ganz alleine den Sonnenuntergang genießen. Das ist auch viel romantischer als ihn mit so vielen Menschenmassen zusammen zu erleben 😉 Ansonsten empfehle ich euch (wie oben bereits beschrieben), früh aufzustehen und sich den Sonnenaufgang in Oia anzuschauen. Dieser ist nämlich mindestens genauso schön wie der Sonnenuntergang in Oia!

Wart ihr bereits einmal auf Santorini? Und wenn ja: Was hat euch dort am besten gefallen?

Xoxo

Eure Maddi

Tags:

12

Kommentare

12

Comments
  • marliandthesea09 August 2017
    Antworten

    Ich träume schon ewig davon, einmal nach Santorini zu reisen und deine Tipps machen einem noch mehr Lust, direkt los zu fliegen. Danke, das sind wirklich tolle Ideen und ich kann es kaum erwarten, sie irgendwann auszuprobieren 🙂

  • Valeria09 August 2017
    Antworten

    Deine Bilder sind der Hammer!!

    Ich plane auch mit mein Freund im Herbst nach Santorini zu gehen, hoffe dann wird es auch nicht zu voll in der Stadt sein. Kommt man eigentlich problemlos in die Stadt? Unser Hotel wäre ca. 18 km entfernt von der Oia Stadt.
    Deine Kleider sind auch der Hammer, woher hast du das Blaue und das Rosane Kleid? 🙂

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach09 August 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️ Die ersten zwei Male waren wir im Oktober dort und da war es deutlich leerer 🙂 Ja, man kommt mit dem Auto oder Quad ganz problemlos in die Stadt. Beide Kleider sind von Tiare Hawaii 🙂

  • Sabi10 August 2017
    Antworten

    Superschöne Santorin Bilder!! 🙂 Und die Tipps sind wirklich gut, solche Tipps würde ich auch geben. Santorin ist echt wunderschön, ich war ja im Mai dort 🙂

  • Kristina12 August 2017
    Antworten

    Hallo Maddi, vielen Dank für die tollen Tipps zu dieser trauminsel. Was ich nicht erwartet hätte ist dass, du auch mal auf ein begrenztes Budget achtest, toll! Deine Fotos bewundere ich schon eine Weile bei Insta…sag mal, hast Du denn auch ein paar Tipps wo man auf Santorini gut und preiswert übernachten kann? Vielen Dank, Grüße von Kristina.

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach16 August 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️ Leider ist Santorini nicht gerade günstig. Das erste Mal als ich auf Santorini war haben wir allerdings eine Nacht im „Meli Meli in Imerovigli“ verbracht. Die Unterkunft hat uns inklusive Frühstück nur 55€ gekostet 😀 Für diesen Preis kann ich das Hotel absolut empfehlen 🙂

  • Michel14 August 2017
    Antworten

    Hallo Maddi, super Blogpost. Klingt wirklich toll. Wollte einmal fragen, wo du deinen Bachelor in BWL gemacht hast 🙂

    • Madeleine Schneider-Weiffenbach16 August 2017
      Antworten

      Danke Liebes ❤️ Meinen Bachelor habe ich an der European Business School in Oestrich-Winkel gemacht und meinen MBA an der European University in München 🙂

  • tanireads14 August 2017
    Antworten

    Kannst du ein Hotel in Santorini empfehlen? Evtl. in der Nähe von Oia? Wir wollen nächsten Sommer hinfliegen und suchen schon mal ein schönes Hotel 🙂 Danke übrigens für die tollen Tips und Bilder! ❤️

Kommentar verfassen